Dienstag, 25. April 2017


Andrew Brown




Andrew Brown
Foto: © privat
Der Autor wurde 1966 in Südafrika geboren. Er studierte Jura an der Cape-University und war bereits als Student politisch aktiv. Unter anderem engagierte er sich während des Apartheidregimes für den damals verbotenen ANC und die United Democratic Front. Angeblich wegen Gewalttätigkeiten bei einer Studentenrevolte wurde er zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Durch eine erfolgreiche Berufung am südafrikanischen High Court entging Andrew Brown jedoch dem Gefängnisaufenthalt.
Heute ist der Autor als Anwalt und Reservepolizist tätig. Für „Schlaf ein, mein Kind” erhielt er den renommierten Sunday Times Fiction Prize. Brown ist verheiratet und hat drei Kinder.

Bücher von Andrew Brown in deutscher Übersetzung:


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen