Freitag, 18. August 2017


Christina Hachfeld-Tapukai





Christina Hachfeld-Tapukai stammt aus Hannover und arbeitete unter anderem als Journalistin, bevor sie Mitte der 8oiger Jahre nach dem Tod ihres Mannes nach Afrika ging und ihr Leben radikal veränderte. Heute lebt die Autorin mit ihrem zweiten Mann, dem Samburu-Krieger Lpetati, und fünf afrikanischen Pflegekindern fernab der Zivilisation in einem kleinen Dorf in Norden Kenias.

Bücher von Christina Hachfeld-Tapukai:

  • (2004) „Mit der Liebe einer Löwin”
  • (2009) „Der Himmel über Maralal”



 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen