Donnerstag, 21. September 2017


Kathy Thieck




Kathy Thieck wuchs in Hamburg auf. Von Fernweh geplagt, folgte sie dem Mann ihres Herzens nach Afrika, wo sie 14 Jahre verbrachte. Mit Mann und drei Kindern zog sie später nach Amerika. Dort lebt sie jetzt in einem Vorort von New York, publiziert für verschiedene Zeitungen (u.a. New York Times) und für verschiedene Kunstgalerien.

Außer dem Roman Sandwolken (Langen Müller - 2000), der in der deutschsprachigen Kolonie Südwestafrika, dem späteren Namibia, spielt, ist kein anderer erschienen.


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen