Sonntag, 24. September 2017


Uwe Timm




Uwe Timm

Uwe Timm wurde 1940 in Hamburg geboren. Nach einer Kürschnerlehre studierte er Philosophie und Germanistik in München und Paris und promovierte 1971 über Albert Camus.

1974 erschien sein erster Roman „Heißer Sommer”, dem bis heute weitere folgten, dazu Hörspiele, Lyrik, Drehbücher und ein Theaterstück.
Sein erstmals 1978 beim Verlag Autoren-Edition erschienenes Buch „Morenga” verdichtet in einer geschickten Montage von historischen Dokumenten und fiktiven Aufzeichnungen die Geschichte vom Hottentottenaufstand in Deutsch-Südwestafrika, dem heutigen Namibia. Der historische Roman wurde mehrfach neu aufgelegt, zuletzt Dtv 2000, und 2003 von Breon Mitchell ins Englische übertragen (New Directions Publishing Corp., NY).

Uwe Timm lebt heute als freier Schriftsteller in München und Berlin. Für seine zahlreichen Romane und Erzählungen erhielt er verschiedene Auszeichnungen und Preise.


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen