Donnerstag, 24. August 2017


Chalid al-Chamissi





Der ägyptische Autor Chaled al-Chamissi wurde am 27. September 1962 in Kairo geboren, wo er auch heute noch lebt. Nach einem Studium der Politikwissenschaften in Kairo und an der Sorbonne in Paris arbeitete er vor allem als Journalist für verschiedene ägyptische Zeitungen. Daneben schrieb er auch Drehbücher und wirkte als Filmemacher und Regisseur an zahlreichen Spielfilmen und Dokumentationen mit. Seit dem ägyptischen Frühling 2011 veröffentlicht er auch in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung aktuelle Berichte aus seinem Heimatland. Mit „Im Taxi” erschien 2007 Chaled al-Chamissis erster Roman, der in Ägypten auf Anhieb ein Bestseller wurde. Im Jahr 2009 folgte „Arche Noah”. Beide Romane wurden bislang in zehn Sprachen übersetzt und sind auch international sehr erfolgreich.

Romane von Chaled al-Chamissi in deutscher Übersetzung


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen