Sonntag, 22. Oktober 2017


Doris Cramer




„Mit dem Kamel durch den Sinai”, die erste Veröffentlichung der Autorin Doris Cramer, ist eine Hommage an die Landschaften und Menschen Nordafrikas.
1998 erschienen, ist das Buch eine Zusammenfassung ihrer Reisetagebücher. Die Autorin unternimmt, allein oder in Begleitung, seit fast 20 Jahren ausgedehnte Reisen in den Norden Afrikas und darüber hinaus, davon allein siebzehn Touren im äußersten Süden Marokkos. Die Landschaft, die Berberkultur und das alltägliche Leben in den Wüstenregionen Südmarokkos inspirierten sie zum Schreiben einer Marokko-Saga. Der erste Teil, „Das Leuchten der Purpurinseln”, erschien im Mai 2012. Im Juli 2013 erschien mit „Die Perlen der Wüste” Teil zwei der Saga bei Blanvalet.

Doris Cramer
Foto: © privat
Doris Cramer hatte schon beruflich viel mit Büchern zu tun. Als gelernte Buchhändlerin leitete sie zuletzt 27 Jahre lang als Bibliothekarin eine Gemeindebibliothek.

Bücher von Doris Cramer


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen