Sonntag, 22. Oktober 2017


Mike Nicol




Mike Nicol wurde 1951 in Kapstadt geboren. Er lebt als freier Schriftsteller in seiner südafrikanischen Geburtsstadt. Nach dem Studium in den 1970er Jahren an der Witwatersrand-Universität in Johannesburg arbeitete er als Journalist für die Zeitung „The Star” und bis Mitte der 1980er Jahre für das „Leadership-Magazin”. Danach widmete er sich überwiegend der Schriftstellerei. Mike Nicol schreibt Lyrik, Belletristik und Sachbücher. Außerdem arbeitet er als freier Lektor für verschiedene südafrikanische Verlage. An der Universität von Kapstadt lehrt er Kreatives Schreiben.

Sein erstes Buch „Among the Souvenirs” veröffentlichte Nicol 1978. Zwei Jahre später erhielt er für den Lyrikband den Ingrid Jonker Prize, der zu den renommiertesten literarischen Auszeichnungen Südafrikas zählt. Von 1989 bis 1999 sind vier Romane von Mike Nicol erschienen. In seinen Büchern setzt sich der Autor mit der jüngsten Vergangenheit Südafrikas auseinander und behandelt Themen, die in der Zeit der Apartheid relevant waren. In dem Roman „The Powers that be”, der 1989 in Südafrika und unter dem Titel „Die Feuer der Macht” 1992 auf Deutsch erschien, schildert er die allgegenwärtige Macht der Polizei im Apartheidstaat. Mit seiner „Rache-Trilogie” konnte er auch als Autor von Kriminalromanen reüssieren. Mike Nicol ist ein international bekannter und angesehener Schriftsteller. Seine Werke wurden alle von renommierten britischen und amerikanischen Verlagen publiziert.

2006 erschien das Buch „Mandela. Das Porträt”. Die biografischen Angaben über Nelson Mandela, dem südafrikanischen Friedensnobelpreisträger, stammen aus der Feder von Mike Nicole. 2008 hat der Autor eine John-Lennon-Biografie („John Lennon - Imagine”) veröffentlicht. Von beiden Büchern gibt es auch deutsche Übersetzungen.

Mike Nicol war im Sommersemester 2002 der erste englischsprachige Schriftsteller der als „Poet in residence” an die Universität Essen eingeladen wurde.

Romane von Mike Nicol in deutscher Übersetzung:

  • The powers that be: „Die Feuer der Macht”, Rowohlt 1989
  • This day and age: „Seit Jahr und Tag”, Rowohlt 1993
  • Horseman: „Der Reiter”, Rowohlt 1997

Die Rache-Trilogie:

Weitere Thriller in deutscher Übersetzung:

  • Bad Cop”, btb Verlag, München 2015
  • Power Play”, btb Verlag, München 2016

Sachbücher und beteiligte Biografien:

  • The waiting country: „Plötzlich ein freies Gefühl: Südafrikas Aufbruch in die Gegenwart”, Rowohlt 1995
  • Mandela. The Authorized Portrait: „Mandela: Das Porträt”, Knesebeck 2006
  • Imagine. The Word and Inspiration of John Lennon: „John Lennon”, Knesebeck 2008
  • Compassion. The Words and Inspiration of the Dalai Lama: „Dalai Lama”, Knesebeck 2008


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen