Afrika Bildbände Afrika Kalender


Sie befinden sich hier: Startseite Bücher Bücher Elfenbeinküste Monnè: Schmach und Ärger

Bücher

Bücher Elfenbeinküste
Monnè: Schmach und ÄrgerAhmadou Kourouma

Monnè: Schmach und Ärger


ISBN-10: 3037343230 | ISBN-13: 978-3037343234
Gebundene Ausgabe, 325 Seiten
Erschien im Diaphanes Verlag (Februar 2013)
Originaltitel: Monnè, outrages et defis
Aus dem Französischen von Vera Gärttling




Kurzbeschreibung zu „Monnè: Schmach und Ärger“


Mit Hexerei, islamischen Gebeten, exzessiven Opfergaben und dem Bau eines massiven Schutzwalls will König Djigui Keita sein vollendetes Reich vor den vorrückenden französischen Eroberern schützen. Doch eines Tages steht plötzlich eine französische Kolonne vor ihm, die völlig unbehelligt über den verzauberten Hügel geritten kam und nun freundlich grüßt. Der intrigante Übersetzer, den die Franzosen mitbringen, gehört zu allem Überfluss zum Clan der Soumaré und ist für Djigui unantastbar. So nimmt die Kolonisierung – das größte »monnè«, die größte Schmach aller Zeiten – ungehindert ihren Lauf.

Der Roman erzählt die Geschichte der französischen Kolonisierung Westafrikas als eine Geschichte der Missverständnisse. Voll beißender Ironie und mit unerschöpflichem Sprachwitz wagt dieses Buch den anderen Blick auf die afrikanisch­-europäische Geschichte des 20. Jahrhunderts und berührt grundsätzliche Fragen der Verständigung, der kulturellen Unterschiede und nicht zuletzt der fortwirkenden Stereotype.


Leserstimmen

noch kein Buchkommentar




 

AfrikaRoman über Ahmadou Kourouma


Buchtitel von Ahmadou Kourouma:


  
Werde Fan von uns auf Facebook schliessen
oeffnen