Afrika Bildbände Afrika Kalender


Sie befinden sich hier: Startseite Bücher Simbabwe Bücher Der Zauber ist nicht verkäuflich: Afrikanische Erzählungen

Bücher

Simbabwe Bücher
Der Zauber ist nicht verkäuflich: Afrikanische ErzählungenDoris Lessing

Der Zauber ist nicht verkäuflich: Afrikanische Erzählungen


ISBN-10: 3257208863 | ISBN-13: 978-3257208863
Taschenbuch, 384 Seiten
Erschien: Januar 2002, Diogenes Verlag
Aus dem Englischen von Elisabeth Schnack, Marta Hackel und Lore Krüger




Kurzbeschreibung zu „Der Zauber ist nicht verkäuflich: Afrikanische Erzählungen“


Als Teddy, das einzige Kind der Farquars, sein Augenlicht zu verlieren droht, eilt ihm der schwarze Koch, Gideon, mit seinem geheimen Heilwissen zu Hilfe. Doch „Der Zauber“ ist nicht verkäuflich.
George Chester ist nicht zuletzt dank der Hilfe seines weisen, alten Dieners Smoke zu einem reichen Farmer geworden. Als er sich mit Smokes junger Frau einlässt, kommt es zu einem Unglück – und Chester zu seinem Spitznamen „Leoparden-George“.
In „Die zweite Hütte“ dagegen hat Major Carruthers mit seiner Farm kein Glück, aber ein gutes Herz. Sein Mitgefühl für die Not anderer wird ihm jedoch zum Verhängnis.
Doris Lessings afrikanische Geschichten berichten pointiert und einfühlsam vom Zusammenleben von Schwarzen und Weißen. Das brüchige Selbstbewusstsein einer Schicht rückt ins Bild, die das schlechte Erbe des Kolonialismus schlecht verwaltet.


Leserstimmen

noch kein Buchkommentar




 
  
Werde Fan von uns auf Facebook schliessen
oeffnen