Afrika Bildbände Afrika Kalender


Sie befinden sich hier: Startseite Bücher Kenia Bücher Khiras Traum

Bücher

Kenia Bücher
Khiras TraumAkinyi Prinzessin von K'Orinda-Yimbo

Khiras Traum


ISBN: 3-426-63237-3
Seiten: 509
Einband: Broschiert
Erschien: November 2005, Droemer/Knaur




Kurzbeschreibung zu „Khiras Traum“


Khira hat nur einen Traum: Sie möchte die gleichen Freiheiten wie ihre Mitschülerinnen in der britischen Missionsschule genießen. Doch sie gehört dem Stamm der Luo an, und dort werden Mädchen sehr streng erzogen. Als Khira der reiche schwedische Magnat Erik begegnet, scheint ihr Traum jedoch in greifbare Nähe gerückt. Eine leidenschaftliche Beziehung beginnt - doch ist die Liebe groß genug, um die kulturellen Unterschiede zu überwinden?


Leserstimmen

Blanca Imboden schrieb:2012-04-18 20:53:40
Ein dickes Lesevergnügen

Mich hat dieses Buch sehr begeistert.
Neu soll es nun auch als Taschenbuch herausgekommen sein.
Sehr viel Lesestoff!!

Die Autorin erzählt wohl von einem der Hauptprobleme vieler Kenianer, von ihrer Zerrissenheit zwischen den Kulturen:
Als Luo ist die Hauptperson des Buches ganz traditionell aufgewachsen. Das Buch beschreibt die Geschichte ihrer Ausbildung, Veränderung, ihres Umzugs nach Nairobi, ihrer Probleme in der neuen Welt. Am Ende geht sie eine Beziehung mit einem reichen Europäer ein.

Die Autorin ist selber eine Luo und so kann man wohl annehmen, dass der Hintergrund der Geschichte authentisch ist. Dies macht den besonderen Reiz des Buches aus. Der Leser kann viel über das Leben in Kenia und das Volk der Luo erfahren. Für echte Kenia-Fans ist das Buch ein Muss: Stundenlang wird man nach Afrika entführt mit dieser spannenden Geschichte.

Heute lebt die Autorin in Deutschland.

Nur wer bei Büchern auf ein Happy-End besteht, sollte sich ein anderes kaufen...
Ulrike Sheldon schrieb:2012-04-18 20:53:59
Ich wollte schon lange schreiben, wie interessant ich "Khiras Traum" finde. Die kulturellen Unterschiede und die daraus resultierenden Konflikts zwischen den Protagonisten sind überzeugend herausgearbeitet und mit so viel Kenntnis und Einfühlungsvermögen erfasst. Es ist ein spannender und vielschichtiger Roman entsanden, der mit der dargestellten Problematik sehr aktuell ist und über sich hinaus verweist. So können wir alle nur auf weitere Romane gespannt sein!

Dr Ulrike Sheldon
Katzwang
Claudette Riesmeier schrieb:2012-04-18 20:54:28
Einfach traumhaft! Aber ein Happy End wäre mir lieber, denn die "europäische Kultur" sollte eigentlich nicht (schon wieder) siegreich werden. Aber vielleicht gibts es eine Fortsetzung...?
Fam. Breunig schrieb:2012-04-18 20:54:43
"Khiras Traum" haben meine Frau und ich geradezu verschlungen. Es liest sich himmlich gut, ist interessant und vermittelt einen Eindruck von einer uns völlig fremden Gedankenwelt!





 

AfrikaRoman über Akinyi Prinzessin von K'Orinda-Yimbo


  
Werde Fan von uns auf Facebook schliessen
oeffnen