Afrika Bildbände Afrika Kalender


Sie befinden sich hier: Startseite Bücher Nigeria Bücher Okonkwo oder Das Alte stürzt

Bücher

Nigeria Bücher
Okonkwo oder Das Alte stürztChinua Achebe

Okonkwo oder Das Alte stürzt


ISBN-10: 3518111388 | ISBN-13: 978-3518111383
Taschenbuch Ausgabe, 240 Seiten
Erschien: März 2004, Suhrkamp

(Die Originalausgabe erschien unter dem Titel "Things fall apart"; aus dem Engl. von Dagmar Heusler uund Evelin Petzold.)




Kurzbeschreibung zu „Okonkwo oder Das Alte stürzt“


"Das existentiell Bedrohendste für ein Volk ist der Verlust von Selbstachtung und Würde" sagt der nigerianische Autor Chinua Achebe, und so verteidigt Okonkwo, die Hauptperson dieses Romans, bis zum Schluss unbeirrt die moralische Integrität und die Würde der traditionsreichen Ibo-Kultur gegen die militärische und physische Machtausübung der eindringenden englischen Kolonialherren. Vor unseren Augen entfaltet sich der Reichtum der Lebensweise der Ibo zu Beginn des 20. Jahrhunderts, ihre Feste, ihre religiösen Riten, ein vielfältiges System sozialer und geistiger Beziehungen mit seinen eigenen Gesetzen: Führerschaft erwirbt, wer sich durch körperliche und geistige Überlegenheit auszeichnet. Privilegien durch Zugehörigkeit zu einflussreichen Personengruppen oder Familien sind unbekannt. Die englische Kolonialmacht brachte als "Kulturgüter" militärisches Machtgebaren und die christiliche Mission ins Land, die der mehr diesseitigen Lebensphilosophie der Ibo nur das Versprechen auf ein besseres Leben im Jenseits entgegenzusetzen wusste. Mit dieser Schilderung des Zusammenpralls zweier unvereinbarer Kulturen widerlegt Achebe die These, dass Afrika vor Ankunft der Europäer keine eigenständige Kultur besaß, sondern erst mit Hilfe Europas zivilisiert wurde.


Leserstimmen

noch kein Buchkommentar




 
  
Werde Fan von uns auf Facebook schliessen
oeffnen