Afrika Bildbände Afrika Kalender


Sie befinden sich hier: Startseite Bücher Kenia Bücher Hühnerbus und Stoppelhopser

Bücher

Kenia Bücher
Hühnerbus und StoppelhopserEvelyn Sanders

Hühnerbus und Stoppelhopser


ISBN-10: 3426621177 | ISBN-13: 978-3426621172
Seiten: 432
Einband: Broschiert
Erschien: Dezember 2002, Droemer Knaur




Kurzbeschreibung zu „Hühnerbus und Stoppelhopser“


Ein heiterer Kenia-Roman
Was passiert, wenn ein Familienvater erstens seinen 50. nicht feiern und zweitens keine Weihnachtsgeschenke einkaufen will? Er bucht eine Reise nach Afrika, und zwar mit Frau, Kindern und Schwiegereltern. Aber kaum ist die Familie sicher in Kenia gelandet, da beginnen auch schon die Schwierigkeiten und die haarsträubendsten Abenteuer...


Leserstimmen

Peter Buss schrieb:2008-06-26 11:01:27
.... das Leben hält immer wieder Überraschungen bereit. Als ich Anfang der 50er Jahre Evelyn Helmchen - pardon Sanders - in Düsseldorf begegnet bin, ist sie zwar schon schreibend unterwegs gewesen (ich glaube, es war bei einer Jugendzeitschrift), aber ihre Begabung, vom wirklichen Leben so unnachahmlich lebendig und humorvoll zu erzählen, hatte ich damals übersehen. Vielleicht gab es aber davon gar nichts zu sehen, denn sie hatte eine "Mission" zu erfüllen, nämlich mich zu besichtigen, zu beurteilen und Bericht zu erstatten. Einer Freundin jenseits der damaligen Zonengrenze, die besagte Freundin daran hinderte, mich gegenständlich in Augenschein zu nehmen. Evelyn hat den Auftrag getreulich und vor allem auch zu meiner Zufriedenheit erfüllt, denn Renaten ließ danach nicht von mir ab. Frau Sanders bin ich nie mehr begegnet, aber ihre Bücher sagen mir viel, denn hinter allem Humor steckt so viel Ehrlichkeit und Lebensweisheit, dass ich häufig das Gefühl habe, es handle sich um selbst Erlebtes.

Ich weiß, dies ist kein konkreter Buchkommentar. Aber es kommentiert die Autorin. Und das musste sein!
Eva schrieb:2006-08-09 11:01:25
ich habe das buch auch gelesen und musste mich teilweise richtig zusammen nehmen um nicht lauthals rauszulachen. wenn man den otto normalverbraucher in kenya kennt weis man was ich damit meine.... die episoden die der familie passiert sind passieren hunderten von touristen.... auch die beschreibung der hotelgäste hätte treffender nicht sein können. das buch ist nicht als hochstehende literatur zu verstehen sondern ganz einfach: reine liegestuhl unterhaltung.... ganz speziell wenn man sich in kenya befindet und man das gelesene am selben tag noch eins zu eins beobachten kann.
Christel schrieb:2016-03-11 12:30:23
Genau so habe ich Kenia beim ersten Besuch in diesem schönen Land erlebt. Das Buch ist einfach herrlich zu lesen. Nicht tierisch ernst und langweilig.
Ich habe meiner Familie einzelne Absätze vorgelesen und wir haben herzlich gelacht darüber.
Hatte das Buch letztes Jahr dabei im Kenia Urlaub, genau die richtige Lektüre. Kann ich nur weiter empfehlen, für Leute, die Humor haben.





 

AfrikaRoman über Evelyn Sanders


  
Werde Fan von uns auf Facebook schliessen
oeffnen