Afrika Bildbände Afrika Kalender


Sie befinden sich hier: Startseite Bücher Kenia Bücher Afrika, mein Leben

Bücher

Kenia Bücher
Afrika, mein LebenWangari Maathai

Afrika, mein Leben


Erinnerungen einer Unbeugsamen

ISBN-10: 3832180362 | ISBN-13: 978-3832180362
Gebundene Ausgabe, 375 Seiten
Erschien: Februar 2008, Dumont Buchverlag

(Aus dem Engl. übersetzt von Ursula Wulfekamp.)




Kurzbeschreibung zu „Afrika, mein Leben“


Eine charismatische Kämpferin für die Umwelt und die Rechte der Frauen

Als Wangari Maathai mit dem Friedensnobelpreis geehrt wurde, feierte sie ganz Afrika. Nun erzählt sie die außergewöhnliche Geschichte ihres Lebens. 1940 in einem Kikuyu-Dorf am Fuße des Mount Kenya geboren, ergreift sie die Chance, in den USA und München Biologie und Veterinärmedizin zu studieren. Zurück in Kenia wird sie die erste Professorin des Landes und die erste grüne Politikerin Afrikas. Sie gründet das Umweltschutzprogramm »Green Belt Movement«, das über die Jahrzehnte zu einer panafrikanischen Bewegung wird. Doch ihr Engagement bringt ihr nicht nur Zustimmung ein. Der damalige Präsident Arap-Moi lässt sie viele Male verhaften, schickt seine Polizisten, wenn sie sich schützend vor den Regenwald stellt. Die Frauenverbände beschimpfen sie, weil sie ihre Auflehnung gegen die Männer ungehörig finden, und ihr Ehemann verlässt sie und ihre drei Kinder, weil sie »zu eigensinnig und zu schwer zu kontrollieren« sei. »Afrika, mein Leben« erzählt bildhaft und anekdotenreich die Lebensgeschichte einer charismatischen Frau, die Hoffnung in die Welt trägt.
10% des Reinerlöses gehen an das Aufforstungsprogramm der Friedensnobelpreisträgerin

Wangari Muta Maathai wurde 1940 in Nyeri, Kenia, geboren. Sie studierte Biologie in den USA und Deutschland und gründete 1977 das Aufforstungsprojekt »Green Belt Movement«. Sie ist Gründerin der Green Party of Kenya. Im Jahr 2002 wurde sie bei den ersten freien Wahlen Kenias ins Parlament gewählt, seit 2003 ist sie stellvertretende Ministerin für Umwelt. 2004 wurde sie mit dem Friedensnobelpreis geehrt. Wangari Maathai lebt heute in Nairobi.

»Wangari Maathais Autobiografie ist unmittelbar, aufrichtig und wunderschön geschrieben - ein ergreifender Bericht über die Mühen und Triumphe des modernen Afrika.« Bill Clinton


Leserstimmen

noch kein Buchkommentar




 

AfrikaRoman über Wangari Maathai


  
Werde Fan von uns auf Facebook schliessen
oeffnen