Afrika Bildbände Afrika Kalender


Sie befinden sich hier: Startseite Bücher Afrika Bildband (Fotobände) Sebastiao Salgado - Africa

Bücher

Afrika Bildband (Fotobände)
Sebastiao Salgado - AfricaLélia Salgado

Sebastiao Salgado - Africa


ISBN-10: 3822856215 | ISBN-13: 978-3822856215
Gebundene Ausgabe, 335 Seiten
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Erschien: Oktober 2007, Taschen Verlag




Kurzbeschreibung zu „Sebastiao Salgado - Africa“


Sebastião Salgado ist einer der renommiertesten Fotojournalisten unserer Zeit. Seinen Ruf verdankt er jahrzehntelangem Engagement und kraftvollen Schwarzweiß-Aufnahmen entwurzelter und verzweifelter Menschen, die er an Orten aufnahm, deren Besuch die meisten nicht einmal wagen würden. Obwohl er überall in Südamerika und rund um den Globus fotografiert hat, liegt der Schwerpunkt seiner Arbeit auf Afrika, wo er im Verlauf von 30 Jahren mehr als 40 Reportagen gemacht hat. Angefangen bei den Dinka-Stämmen im Sudan und den Himba in Namibia bis hin zu den Gorillas und Vulkanen in der Seenregion und Flüchtlingen überall auf dem Kontinent zeigt Salgado uns alle Facetten des gegenwärtigen Lebens in Afrika. Ob er nun Flüchtlingsalltag dokumentiert oder die unendlichen Landschaften festhält, Salgado weiß genau, wie die Essenz eines Augenblicks zu erfassen ist, damit man als Betrachter unwillkürlich in seine Bilder hineingezogen wird. Seine Aufnahmen halten uns auf kunstvolle Weise die katastrophalen Folgen von Krieg, Armut, Krankheit und lebensfeindlichen klimatischen Bedingungen vor Augen.

Dieses Buch präsentiert Salgados Afrikafotos in drei Kapiteln. Das erste konzentriert sich auf den Süden des Kontinents (Mosambik, Malawi, Angola, Simbabwe, Südafrika, Namibia), das zweite auf die Region der Großen Seen (Kongo, Ruanda, Burundi, Uganda, Tansania, Kenia) und das dritte in der Subsahara-Region (Burkina Faso, Mali, Sudan, Somalia, Tschad, Mauretanien, Senegal, Äthiopien). Die Texte stammen von dem bekannten mosambikanischen Romancier Mia Couto, der die Auswirkungen der Kolonialisierung ebenso wie die Folgen von ökonomischen und sozialen Krisen oder von Umweltkatastrophen im heutigen Afrika beschreibt.

Dieses atemberaubend schöne Buch ist nicht nur eine umfassende Dokumentation Afrikas, sondern zugleich eine Hommage an die Geschichte, die Bewohner und die Naturwunder dieses Kontinents.


Leserstimmen

noch kein Buchkommentar




 
  
Werde Fan von uns auf Facebook schliessen
oeffnen