Afrika Bildbände Afrika Kalender


Sie befinden sich hier: Startseite Bücher Marokko Bücher Der letzte Patriarch

Bücher

Marokko Bücher
Der letzte PatriarchNajat El Hachmi

Der letzte Patriarch


ISBN-10: 3803132355 | ISBN-13: 978-3803132352
Gebundene Ausgabe, 352 Seiten
Erschien: Februar 2011, Klaus Wagenbach

(Die Originalausgabe erschien unter dem Titel "L' últim patriarca"; aus dem Katalan. von Isabel Müller.)




Kurzbeschreibung zu „Der letzte Patriarch“


Es ist die Geschichte einer beispiellosen Emanzipation. Der Blick der Heldin, der aufsässigen Tochter, ist unerbittlich; sie rekonstruiert das Leben des Vaters, um sich über sich selbst klar zu werden: Was hat Mimoun Driouch damals in der marokkanischen Provinz eigentlich so alles getrieben? Bloß Ziegen gehütet, die Cousine Fatma bezirzt und das tugendhafteste Mädchen des Dorfes geheiratet? Doch wieso hat sich Mimoun dann auf den Weg nach Spanien gemacht? Dort wird aus ihm ein erfolgreicher Kleinunternehmer, der es auf beleibte Spanierinnen abgesehen hat. Selbst als er die gesamte Familie nach Katalonien nachkommen lässt, gehen die Frauengeschichten weiter bis die Tochter sich nicht mehr länger den Mund verbieten lassen will: Je mehr der Roman sich nach Europa verlagert, desto stärker wird sie und desto schwächer der vermeintlich übermächtige Vater. Najat El Hachmi verrät ihre vielschichtigen, eigenwilligen Figuren nie, stellt ihre Schwächen aber schonungslos bloß. Jenseits aller Klischees und Stereotypen zeugen sie von der Komplexität der Welt, in der wir alle leben.


Leserstimmen

noch kein Buchkommentar




 

AfrikaRoman über Najat El Hachmi


  
Werde Fan von uns auf Facebook schliessen
oeffnen