Donnerstag, 21. September 2017


Stefanie Zweig: Hörbücher





Es begann damals in Afrika
Stefanie Zweig
Es begann damals in Afrika
Autorisierte Lesefassung
Gelesen von Franziska Pigulla
Verlag: Langen/Müller Hörbuch (Januar 2006)
4 CD's
bequem online bestellen:

Es begann damals in Afrika

Inhalt

Erzählt die Lebensgeschichte von vier jungen Mädchen, die sich als Kinder in Kenia kennenlernen und deren Wege sich als Erwachsene trennen.

Nakuru School, Kenia, 1943. Vier jüdische Mädchen treffen sich regelmäßig unter dem Eukalyptusbaum. So unterschiedlich ihre Charaktere, so vielschichtig erleben sie Afrika. Mit psychologischem Gespür verwebt die Autorin ihre Lebenswege, die sie nach Israel, London und auch nach Deutschland führen.


Doch die Träume blieben in Afrika
Stefanie Zweig
... doch die Träume blieben in Afrika
Autorisierte Lesefassung
Gelesen von Franziska Pigulla
Verlag: Langen/Müller Hörbuch (2005)
4 CD's
bequem online bestellen:

... doch die Träume blieben in Afrika

Inhalt

Rechtsanwalt Paul Merkel verläßt Familie und Arbeitsplatz und begibt sich ans Ziel seiner Sehnsucht, dorthin, wo er aufgewachsen ist, nach Kenia. Ein Abenteuer beginnt: Inmitten der überwältigenden Natur lernt er wieder, was es heißt, ein Mensch zu sein. Gefühle und Hoffnungen erwachen, die er längst für sich verloren glaubte...

Franziska Pigulla ist seit 1985 freiberuflich als Sprecherin und redaktionelle Mitarbeiterin für diverse Rundfunk-und TV-Sender, Filmproduktions-und Synchronfirmen aktiv. Ihre unverwechselbare Stimme ist durch zahlreiche Synchronisationen ausländischer Schauspielerinnen u.a. Gillian Anderson, Demi Moore, Sharon Stone und Sean Young bekannt. Seit 1998 hat sie einigen Hörbüchern ihren individuellen Charakter verliehen.


Owuors Heimkehr
Stefanie Zweig
Owuors Heimkehr. Erzählungen aus Afrika
Autorisierte Lesefassung
Gelesen von Gaby Dohm
Verlag: Langen/Müller Hörbuch (September 2003)
4 CD's
bequem online bestellen:

Owuors Heimkehr. Erzählungen aus Afrika

Inhalt

Spätestens seit der Verleihung des "Oscars" für die Verfilmung ihres Romans "Nirgendwo in Afrika" ist die Autorin Stefanie Zweig einem breiten Publikum bekannt. Ihre Geschichten spielen in der Kolonialzeit ebenso wie im heutigen Afrika und sind allesamt Liebeserklärungen an das Land und seine Menschen. Ihr neues Buch bringt ein Wiedersehen mit den Figuren, die den Lesern ihrer bisherigen Romane ans Herz gewachsen sind. Allen voran Owuor, der Koch der Familie Redlich aus "Nirgendwo in Afrika", nach dessen Werdegang Stefanie Zweig von vielen Lesern immer wieder gefragt wird.


Wiedersehen mit Afrika.
Stefanie Zweig
Wiedersehen mit Afrika.
Autorisierte Lesefassung
Gelesen von Gaby Dohm
Verlag: Langen/Müller Hörbuch (Dez. 2002)
4 CD's
bequem online bestellen:

Wiedersehen mit Afrika.

Inhalt

Das Porträt einer jungen Frau, die zwischen zwei Kulturen nach ihrer wahren Heimat sucht, ein Hörbuch voller subtiler Dramatik, von Figuren, die berühren und fesseln, und von afrikanischen Bilderwelten, die die Herzen der Menschen öffnen.

„Die Fülle und die Unendlichkeit der Landschaft, die Farben bei Sonnenuntergang und der Duft, der die Nase bis zum jüngsten Tag versklavte, betäubten ihre Sinne”: Stella, die in Afrika aufgewachsen ist und nach England fliehen musste, ist zurückgekehrt ins Hochland Kenias. Doch sie muss erkennen, dass das Afrika ihrer Sehnsucht Vergangenheit ist. Und immer deutlicher fühlt sie in sich die Liebe zu einem Mann in England, die sie längst verloren glaubte.


Karibu heißt willkommen.
Stefanie Zweig
Karibu heißt willkommen.
Autorisierte Lesefassung
Gelesen von Franziska Pigulla
Verlag: Langen/Müller Hörbuch (September 2002)
4 CD's
bequem online bestellen:

Karibu heißt willkommen. Roman aus Afrika

Inhalt

Kenias Farben, die Unendlichkeit der Landschaft, die betörenden Düfte und die Vertrautheit von Menschen, die nicht nach der Hautfarbe fragen - ein Roman, wie ihn nur Stefanie Zweig schreiben kann! Sie erzählt die Geschichte einer für Afrika besonderen Freundschaft. Das Kikuyumädchen Lilly und die englische Farmerstochter Stella wachsen in Karibu wie Schwestern auf. Als Stella nach dem Mau-Mau-Aufstand nach London muss, kann sie Afrika und vor allem Lilly nicht vergessen...


Nirgendwo in Afrika.
Stefanie Zweig
Nirgendwo in Afrika
Autorisierte Lesefassung
Gelesen von Franziska Pigulla
Verlag: Langen/Müller Hörbuch (Januar 2002)
4 CD's
bequem online bestellen:

Nirgendwo in Afrika. Autobiographischer Roman

Inhalt

Der Bestseller der preisgekrönten Autorin. Ein bewegendes Stück Zeitgeschichte und eine Liebeserklärung an Afrika.

Dieser autobiografische Roman schildert in unvergleichlicher Sprache die Odyssee von Walter, Jettel und Regina, die sich 1938 auf den Weg machen von Breslau nach Ostafrika, die ihre Heimat verlieren, eine neue gewinnen und doch zurück wollen. Stefanie Zweig erzählt die Geschichte Reginas, die sehr schnell dem Zauber Afrikas verfällt. Sie liebt die Gerüche und Farben, die überwältigende Natur, die Tiere und Menschen, die zu Freunden werden. Doch nach Kriegsende will ihr Vater zurück nach Deutschland.



 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen