Sonntag, 22. Oktober 2017


Chimamanda Ngozi Adichie: Bücher




Chronologie
Bücher von C. N. Adichie in chronologischer Reihenfolge:


Americanah
Verlag: Fischer (S.)
ISBN: 978-3100006264
Seiten: 600
Einband: gebunden
Erschien: April 2014

bequem online bestellen:

Americanah

Inhalt

Die große Liebe von Ifemelu und Obinze beginnt im Nigeria der neunziger Jahre. Dann trennen sich ihre Wege: Während die selbstbewusste Ifemelu in Princeton studiert, strandet Obinze als illegaler Einwanderer in London. Nach Jahren kehrt Ifemelu als bekannte Bloggerin von Heimweh getrieben in die brodelnde Metropole Lagos zurück, wo Obinze mittlerweile mit seiner Frau und Tochter lebt. Sie treffen sich wieder und stehen plötzlich vor einer Entscheidung, die ihr Leben auf den Kopf stellt. mehr lesen


Heimsuchungen
Verlag: Fischer (S.)
ISBN: 978-3100006257
Seiten: 304
Einband: gebunden
Erschien: April 2012

bequem online bestellen:

Heimsuchungen

Zwölf Erzählungen

Inhalt

Nigeria - Nordamerika: Zwischen den Kontinenten balanciert das Leben auf Messers Schneide. Nigeria schwebt zwischen Tradition und Moderne, wird bedroht von Gewalt und Korruption. In Amerika hingegen hält das Leben nicht, was es verspricht.
Chimamanda Adichie spürt die verborgenen Vibrationen auf beiden Seiten des Atlantiks: Liebe und Sehnsucht werden auf die Probe gestellt, Familien vom Strudel mitgerissen. Die sinnlichen und intensiven Erzählungen der außergewöhnlichsten Stimme Afrikas definieren die Weltliteratur unserer Gegenwart neu. mehr lesen


Die Hälfte der Sonne
Verlag: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3-630-87247-6
Seiten: 640
Einband: gebunden
Erschien: Feb. 2007

bequem online bestellen:

Die Hälfte der Sonne

Shortlist des "Commonwealth Writers' Prize" 2007 in der Kategorie: Beste Buch Afrika

Inhalt

In ihrem neuen Roman erzählt Chimamanda Ngozi Adichie von der hoffnungsvollen Gründung und der grausamen Zerschlagung des Staates Biafra in den Sechzigern. Sie erzählt von den Menschen dort, einem Dorfjungen, einer privilegierten jungen Frau, einem englischen Schriftsteller, deren Wege sich kreuzen und deren Leben vom Krieg unwiderruflich verändert wird. Sie erzählt, am Beispiel Biafras, von Afrika. mehr lesen


Blauer Hibiskus
Verlag: Btb
ISBN: 3-442-73572-6
Seiten: 320
Einband: broschiert
Erschien: April 2007

bequem online bestellen:

Blauer Hibiskus

Das Taschenbuch

Kambili und ihr älterer Bruder Jaja führen ein privilegiertes Leben in Nigeria. Ihr Vater ist ein wohlhabender Mann und Verleger einer regierungskritischen Zeitung, es gibt mehrere Bedienstete in dem großen, schönen, von hohen Mauern umgebenen Haus, sie besuchen exklusive Missionsschulen. Doch eine bedrückende Stille lastet über allem. Der in der Gemeinde hochangesehene Vater setzt seine rigiden Vorstellungen, wie ein wahrer Katholik zu leben hat, in der Familie mit brutaler Gewalt durch. Als Kambili und Jaja zum erstenmal ihre Tante Ifeoma und deren Kinder besuchen dürfen, tut sich ihnen eine vollkommen neue Welt auf. Hier wird gelacht und gesungen, Küchen- und Kerosindämpfe ziehen durch die beengte Wohnung, und der Großvater, zu dem ihr eigener Vater jeden Kontakt abgebrochen hat, weil er ein Heide ist und die alten Igbo-Götter anbetet, wird von allen geliebt. Im Garten blüht Blauer Hibiskus. Und Kambili verliebt sich. Nach ihrer Rückkehr ist die alte Ordnung nicht mehr wiederherzustellen, und mit den zunehmenden politischen Unruhen im Land eskalieren auch die Spannungen in Kambilis Familie. Adichies erster Roman spricht mit verführerisch unschuldiger Stimme von den ganz großen Themen: Politik, Religion, den fließenden Grenzen zwischen Liebe und Haß, Kindheit und Erwachsensein, Veränderung und Freiheit. mehr lesen


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen