Samstag, 25. November 2017


Lindsey Collen: Bücher





cover
Verlag: Lamuv
ISBN: 3-889-77535-7
Seiten: 232
Einband: broschiert
Erschienen: 1999
online bestellen:

Lebenstanz

Kurzbeschreibung

Drei junge Frauen - Goldilox, Jumila und Sadna - eint ein Geheimnis: Eine von ihnen hatte eine Fehlgeburt und trägt nun in einem Plastikbeutel mit der Aufschrift "Air Islands Duty Free" den Fötus mit sich herum. Natürlich kann sie das nicht bis in alle Ewigkeit tun. Gemeinsam mit ihren Freundinnen versucht sie, ihr Problem zu lösen, die Tüte verschwinden zu lassen, das Ding loszuwerden. Nachdem sie viele verschiedene - ziemlich unmögliche - Alternativen getestet haben, finden sie zum Schluß die Lösung: Mit Hilfe einer weisen Frau - Nani - wird der Fötus begraben und ein Baum an der Stelle gepflanzt. Damit Jumila nicht ohne Kind bleiben muß, bietet ihr Sadna einen ihrer Zwillinge an. Das hört sich, ohne die Geschichte zu kennen, ziemlich unmöglich an, erklärt sich aber aus dem gemeinsam Erlebten ganz natürlich ... Die drei Protagonistinnen scheint zunächst nichts zu verbinden, so unterschiedlich sind sie. Doch eines eint sie: Sie wollen als Frauen in ihrer Individualität und ihren Rechten wahrgenommen und anerkannt werden, und sie bieten ihre Unterstützung und Freundschaft auch anderen Frauen an - älteren, die selbst nicht mehr viel an ihrem Leben ändern können. Es sind dies die Arbeitgeberinnen von Goldilox, Jumila und Sadna, die durch die Gespräche mit ihnen Vertrautsein und Solidarität erfahren - wenn auch jeweils nur für kurze Zeit. So entfalten sich zum anderen die Lebensgeschichten dieser älteren Frauen vor den Augen des Lesers; die Situation von Ehefrauen ist eine offensichtlich schwierige und nicht singuläre: Mord an Ehefrauen ist beispielsweise ein häufiges Delikt. Doch die Frauen setzen sich zur Wehr: Auch die "Beseitigung" von Ehemännern hat "Konjunktur". Sich nicht mehr dafür entschuldigen müssen, daß es einen überhaupt gibt, das loswerden, was einen bedrückt, sich nicht mehr alles gefallen lassen, gegen die Willkür der Polizei, gegen Korruption vorgehen, zusammenhalten, für ein besseres Dasein kämpfen - das haben nicht nur die drei Heldinnen verinnerlicht, das lernen auch andere sozial Schwache. Aus dem Kampf wird eine Feier, ein wilder, ansteckender Tanz der Freundschaft, Liebe und Freiheit.


Die Wellen von Mauritius
Verlag: Rowohlt Tb.
ISBN: 3-499-22297-3
Seiten: 216
Einband: broschiert
Erschienen: 1998
online bestellen:

Die Wellen von Mauritius

Kurzbeschreibung

Mit einem gewaltigen Sturm begann einst auf der paradiesischen Tropeninsel Mauritius eine dramatische Familiengeschichte - davon erzählt die weise, sinnliche Fatma der jungen Shynee, die alle Nahrung ablehnt und sich mit trotzigem Witz all ihre verletzenden Erfahrungen wieder vor Augen führt. Während nahebei das Leben eines ehrgeizigen Krankenhausarztes entgleist, der für den gesellschaftlichen Aufstieg alle menschlichen Regungen in sich unterdrückt hat. Lindsey Collen, auf Mauritius lebend, verbindet aufs fruchtbarste westliche Erzählkunst mit der Artistik mündlicher Geschichtenerzähler. In der englischsprachigen Literatur gilt sie längst als eine der begabtesten Stimmen aus den einstigen Kolonien.


Sita und die Gewalt
Verlag: Rowohlt Tb.
ISBN: 3-499-13944-8
Seiten: 262
Einband: broschiert
Erschienen: 1997
online bestellen:

Sita und die Gewalt

Kurzbeschreibung

Sita ist eine starke Frau, Anwältin der Bedrängten, eine lebende Legende auf Mauritius. Aber sie hat ein Geheimnis aus ihrem Bewußtsein gelöscht, das sie zu überwältigen droht. Was geschah damals bei dem Kongreß auf der Insel Reunion, als Sita der sexuellen Gewalt begegnet? Erst mit Hilfe ihrer Freunde kann Sita schwärende Erinnerungen wieder heraufbeschwören. Ihre Geschichte (und die seines Landes) trägt uns Iqbal der Schiedsrichter vor, ein Poet, der ebenso Ringkämpfe zwischen Sonne und Mond veranstalten wie mit dem Computer umgehen kann.


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen