Samstag, 25. November 2017


Aminata Sow Fall: Bücher





cover
Verlag: Lamuv
ISBN: 3-88977-503-9
Seiten: 143
Einband: broschiert
Erschien: April 2002

online bestellen:

Die wundersame Verwandlung des Bakar Diop.

Kurzbeschreibung

Bakar Diop stammt aus wenig begüterten Verhältnissen, ihm gelingt es aber, dank Vitamin B, eine gutbezahlte Stelle bei der Post zu bekommen. Durch Geld verschafft sich der "Neureiche" Freunde und Respekt. Wie wenig ihm diese Anerkennung einbringt, wird plötzlich sichtbar, als bekannt wird, daß er Geld unterschlagen hat. Bakar landet für fünf Jahre im Gefängnis, der Boden bricht ihm unter den Füßen weg. Als er endlich wieder in Freiheit ist, bleicht er seine schwarze Haut, verändert entscheidend sein Aussehen. Schließlich fingiert er seinen eigenen Selbstmord und sorgt dafür, daß seine Familie davon erfährt. Die Trauer scheint groß. Bei der Beerdigung werden ansehnliche Geldbeträge gesammelt - die dann aber der vermeintlich wieder auferstandene Tote einkassiert...


cover
Verlag: Edition Kappa
ISBN: 3-932-00054-4
Seiten: 175
Einband: gebunden
Erschien: Juni 2001

online bestellen:

Die Rückkehr der Trommeln

Kurzbeschreibung

Der 12-jährige Nalla interessiert sich lebhaft für die Traditionen seines Volkes, die für ihn eine geistige Heimat darstellen. Für NalIas Eltern aber, vor allem für seine Mutter, ist die an der vorkolonialen afrikanischen Kultur ausgerichtete Lebensweise schlichtweg altmodisch.


cover
Verlag: Lamuv
ISBN: 3-889-77492-X
Seiten: 236
Einband: broschiert
Erschien: Nov. 1997

online bestellen:

Der Sonnenpräsident

Klappentext

In einem fiktiven afrikanischen Staat avanciert ein Krankenpfleger und Gewerkschaftsführer zum Präsidenten der Republik und wird am Ende als verhaßter Diktator aus dem Amt getrieben. In Gefängnis schribt er seine Lebenserinnerungen. Die Zeit des Kolonialismus geht in einem afrikanischen Land zu Ende. Madiama, der "Sohn des Volkes" wird zum Staatspräsidenten ernannt und schließlich als "Vater der Nation" verehrt. Doch er hat keine politischen Erfahrungen, läßt sich von Gefühlen leiten, umgibt sich mit Beratern wie seinen Sekretär Andrus, der sich auf seine Kosten profiliert. Das Land steuert unaufhaltsam in die wirtschaftliche Krise, die langandauernde Trockenheit führt zu Mißernten, die Grundnahrungsmittelpreise steigen ins Unermeßliche ebenso wie die Staatsschuld. Zu spät erkennt der "Sonnenpräsident", daß er die Fäden nicht mehr in der Hand hält. Das Volk murrt auf. Selbst seine Tochter Nafi nimmt an der Erstürmung des Präsidentenpalastes teil - und wird von den wild um sich feuernden Soldaten des Vaters getötet. Madiama, der verhaßte Diktator, wird aus dem Amt getrieben und ins Gefängnis gesteckt.


cover
Verlag: Lamuv
ISBN: 3-889-77436-9
Seiten: 173
Einband: broschiert
Erschien: 1996

online bestellen:

Der Streik der Bettler

Klappentext

Mour kennt nur ein Ziel: Er will Vizepräsident werden. Um des persönlichen Erfolges willen ist er zu jedem Kompromiß bereit, andere, aber auch sich selbst zu erniedrigen ... Auf der anderen Seite die Frauen, die eigentlichen Sieger: Jede verkörpert einen anderen Typ der afrikanischen Frau, Salla - die Rebellin aus der Unterschicht, Raabi - die aufgeklärte Intellektuelle, Sine - die moderne junge Frau ...

Aminata Sow Fall thematisiert in ihrem Roman die Verfallenheit der afrikanischen Gesellschaft, deren herrschende Schicht nicht in der Lage ist, die eigenen Interessen denen der Gemeinschaft unterzuordnen.


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen