Donnerstag, 22. Juni 2017


Damon Galgut: Bücher





Arktischer Sommer
Verlag: Manhattan
ISBN: 978-3442547470
Seiten: 336
Einband: gebunden
Erschien: Dez. 2014

bequem online bestellen:


Arktischer Sommer

In seinem neuen Roman folgt Damon Galgut dem britischen Autor E.M. Forster vom prüden England der Jahrhundertwende ins sinnliche Indien und zur Entstehung eines Meisterwerks.

Inhalt

Im Oktober 1912 nähert sich die SS Birmingham Indien. An Bord ist auch der 33-jährige Edward Morgan Forster, Autor von vier Romanen, die ihm in seiner Heimat bereits einigen Ruhm eingetragen haben. Nun ist er, beflügelt vom Erfolg seines jüngsten Werks »Wiedersehen in Howards End«, zu einer Reise ins Unbekannte aufgebrochen. Fern der Enge der englischen Kleinstadt Weybridge in Surrey zeichnet sich das Versprechen einer außergewöhnlichen Zukunft am Horizont ab. Und tatsächlich findet Forster - von der Sinnlichkeit Indiens gleichermaßen angelockt wie verstört - hier den Keim für einen großen Roman: ein diffuses erotisches Begehren und das Gefühl dräuenden Unheils unter einem gleißenden, leeren Himmel. Zwölf Jahre und zahllose innere Kämpfe werden diesem hoffnungsvollen Aufbruch folgen, bis daraus schließlich Forsters Meisterwerk »Auf der Suche nach Indien« entsteht.


In fremden Räumen
Verlag: Manhattan
ISBN: 978-3442546756
Seiten: 192
Einband: gebunden
Erschien: Okt. 2010

bequem online bestellen:


In fremden Räumen

Roman aus Südafrika

Inhalt

Er ist ein Wanderer, der nie anzukommen scheint: Damon, der junge Mann, der auf langen Reisen nach sich selbst sucht und dessen Weg stets auch in sein Inneres führt, ist ein Rastloser, ein Getriebener. Heimatlos, aber voller Sehnsucht nach einem Ort oder einem Menschen, der ihm Geborgenheit vermitteln kann. Doch ob als Gefährte eines jungen Deutschen in Afrika, als Begleiter einer Gruppe Rucksacktouristen oder als Beschützer einer psychisch labilen Frau: Er muss schließlich alle Wege allein zu Ende gehen. Sein Leben aber wird durch jede Reise tief geprägt und für immer verändert.


Der Betrüger
Verlag: Manhattan
ISBN: 978-3442546497
Seiten: 352
Einband: gebunden
Erschien: Feb. 2009

bequem online bestellen:


Der Betrüger

Roman aus Südafrika

Inhalt

Als Adam Napier ein verlassenes Haus am Rand eines staubigen südafrikanischen Kaffs bezieht, hofft er dort auf einen Neuanfang. Nach dem Verlust seines Jobs und seines Zuhauses in Kapstadt will er hier als Dichter zu seinem wahren Selbst finden. Doch schon bald verliert er sich in der scheinbar Zeit und Welt entrückten Ödnis. Erst als er Kenneth Canning trifft, einen ehemaligen Mitschüler, kommt wieder Leben in Adams Alltag. Und er gerät in den Bann von Cannings eigenartiger Welt: Dieser mittlerweile schwerreiche Geschäftsmann lebt mit seiner ebenso schönen wie mysteriösen Frau Baby in einem nahezu surrealen Paradies: Gondwana - ein grün schillernder Garten Eden inmitten einer Halbwüste. Es ist ein Ort der Träume und Verführung, in dessen Zentrum Gier, Rachegefühle und Machtstreben herrschen. Hier beginnt Adam nicht nur eine Affäre mit Baby, er wird auch in Cannings skrupellose Geschäfte verwickelt und damit in eine tödliche Tragödie, die auch das Ende des Paradieses besiegelt.


Das Sündenopfer
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3442542321
Seiten: 224
Einband: broschiert
Erschien: Okt. 2007

bequem online bestellen:


Das Sündenopfer

Roman aus Südafrika

Inhalt

Irgendwo in Südafrika ist ein Geistlicher auf dem Weg zu seiner neuen Gemeinde. Als er auf einer einsamen staubigen Landstraße einem vermeintlichen Anhalter begegnet, nimmt er den Mann mit. Doch der namenlose Fremde ist auf der Flucht. Er tötet den Pfarrer, stiehlt dessen Identität und übernimmt sogar die Stelle des Toten in einer nahen Missionarskirche. Doch von Anfang an erregt er das Misstrauen des Ortspolizisten, der den Fremden wie ein Tier in der Falle umkreist ...

Ein Roman um Schuld und Sühne - von geradezu archaischer Kraft und Intensität.



Der gute Doktor
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3442463084
Seiten: 280
Einband: broschiert
Erschien: Nov. 2006

bequem online bestellen:


Der gute Doktor

Roman aus Südafrika

Inhalt

In einem halb verlassenen Krankenhaus, tief in den ehemaligen Homelands von Südafrika, fristet Frank Eloff ein ereignisloses Dasein. Als der junge Arzt Laurence Waters auftaucht, um hier sein freiwilliges Jahr zu absolvieren, begegnet ihm Frank sofort mit Misstrauen. Laurence ist das komplette Gegenteil von Frank: jung, optimistisch, und beseelt von einem naiven Idealismus, der nie an der Realität getestet wurde. Er erkennt nicht, dass an diesem gottverlassenen Ort unter der friedlichen Oberfläche tödliche Spannungen brodeln - und beschwört eine Katastrophe herauf ...

»Ein intelligentes Gesellschaftsporträt des heutigen Südafrika.«
Der Spiegel



 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen