Sonntag, 22. Oktober 2017


Amor Ben Hamida: Bücher





Der träumende Kameltreiber
Verlag: BoD
ISBN: 978-3837041347
Seiten: 152
Einband: Paperback
Erschien: Sept. 2008

online bestellen:


Der träumende Kameltreiber: Eine unglaubliche Liebesgeschichte

Inhalt

Der junge Kameltreiber Ahmed Ben Soltane versammelt seine Freunde vor seinem Zelt, bietet ihnen Tee und Süssigkeiten an und erzählt ihnen seine unglaubliche Geschichte mit einer Schweizer Prinzessin namens Heidi, der er auf der Suche nach Arbeit in Italien begegnete, die ihn in die Schweiz schmuggelte und mit der er wie er es nennt drei Tage und Nächte eines Prinzen erlebte.
Kaum einer seiner Freunde glaubt ihm anfangs auch nur ein Wort dieser phantastischen Geschichte. Doch immer wieder erwähnt er Details, die die Freunde stutzig machen, und gegen Ende seiner Erzählung weiss kaum jemand, ob sie vollends erfunden oder ganz und gar wahr ist oder nur teilweise stimmt.


Drei Secondos
Verlag: BoD
ISBN: 978-3833486708
Seiten: 204
Einband: Paperback
Erschien: Mai 2008

online bestellen:


Drei Secondos

Inhalt

Yves: Ich hole uns noch was zu trinken, was möchtet ihr?
Fatima: Ich nehme jetzt gern ein Glas Weisswein
Khaled: Du trinkst Alkohol?
Fatima: Ja, etwas dagegen?
Khaled: Nein, ist deine Sache. Ich dachte nur... du bist doch Muslimin!
Fatima: Nein, bin ich nicht. Ich bin konfessionslos.
Khaled: Aber das ist nicht möglich. Nach islamischem Recht bist du Muslimin, wenn dein Vater Moslem ist.
Fatima: Verlässt nach islamischem Recht ein Vater seine einjährige Tochter?
Khaled: Schweigen...
Fatima: Also!
Khaled: Und was hast du für einen Glauben, Yves?
Yves: Ich bin getauft und beschnitten.
Khaled: Das verstehe ich nicht, dein Vater ist doch auch Moslem. Warum liess er dich taufen?
Yves: Weil meine Mutter Christin ist. Darum. Deine Eltern sind beide Moslems, du bist sicher Moslem.
Khaled: Natürlich!
Yves: Was soll ich dir bringen?
Khaled: (leicht verwirrt) Einen Kaffee, bitte.
Yves: Okay.

Drei unterschiedlich aufgewachsene "Secondos" treffen sich zufälligerweise im Flughafen. Fatima will ihren Vater besuchen, der sie verliess, als sie einjährig war. Yves muss auf Drängen seines Vaters seine Grossmutter besuchen und Khaled reist zu seiner Verlobung nach Süd-Tunesien.


Die Reise ins Glück
Verlag: BoD
ISBN: 978-3833486135
Seiten: 260
Einband: Paperback
Erschien: Januar 2008

online bestellen:


Die Reise ins Glück: Eine deutsch-arabische Liebesgeschichte

Inhalt

Elke ist 45 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder und Probleme in ihrer Ehe. Mit ihrem Mann verbindet sie nichts mehr, sie haben sich auseinander gelebt. Obwohl sie ein finanziell sorgenfreies Leben führt, wünscht sich Elke die Trennung. Sie erträumt sich von einem Mann in erster Linie Aufmerksamkeit, Liebe und Verständnis. Um über ihre Situation nachzudenken, verbringt Elke mit ihrer Freundin einen Urlaub auf Djerba. Dort trifft sie den jungen Hilfskellner Ali und verliebt sich in ihn. Und auch Ali hat einen Traum: Aus einfachen Verhältnissen stammend, wünscht er sich nichts sehnlicher, als nach Europa zu gehen, dort zu arbeiten und seine Familie in Tunesien zu unterstützen. So entwickelt sich zwischen Elke und Ali eine Beziehung mit großen Erwartungen an den jeweils anderen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Als Ali nach einiger Zeit nach Deutschland ausreisen, Elke heiraten und im "gelobten" Europa leben kann, muss er jedoch bald feststellen, dass Traum und Realität weit auseinanderklaffen. Arbeitslosigkeit, Langeweile und die daraus resultierende Flucht in den Alkohol drohen seinen Traum platzen zu lassen. Und auch Elke muss erkennen, dass sich ihre Wünsche nicht so ohne Weiteres erfüllen - zumal sich die kulturellen Unterschiede zwischen ihr und Ali im Laufe der Zeit immer deutlicher herauszukristallisieren scheinen. Erst als sich Ali einem Freund anvertraut, der es in Deutschland offenbar geschafft hat, scheint es möglich, einen gangbaren Weg zwischen seiner Ehe mit Elke, seinem Leben in Deutschland und seiner eigenen arabischen Tradition zu finden ...


Mit arabischen Grüßen
Verlag: BoD
ISBN: 978-3833490590
Seiten: 228
Einband: Paperback
Erschien: April 2007

online bestellen:


Mit arabischen Grüßen

Inhalt

In seinem zweiten Buch wendet sich Amor Ben Hamida wieder teilweise an bikulturelle Paare, aber auch an Touristen, die arabische Länder, insbesondere Tunesien besuchen.
Er gib in mehr als fünfzig Themen, die Auskunft über Geschichte, Kultur, Religion und Lebenseinstellungen der nordafrikanischen und arabischen Menschen geben.
Von "Mutter" bis "Terrorismus" über "Islam" und "Nahostkonflikt"...Amor Ben Hamida beschreibt in seinem neuen Buch die Problematik der einwandernden Afrikaner – seien sie Marokkaner und Senegalesen oder Tunesier. Dies ist und bleibt aktuell und brisant, da aus Nordafrika die Ausreisewilligen mehrheitlich durch Heirat einer Europäerin nach Europa gelangen. Mit Erklärungen an die europäische Frau will Amor Ben Hamida das Verständnis für das nordafrikanisch-arabisch-islamische Leben wecken.
Auf der anderen Seite will der Autor den in Europa lebenden Arabern und Moslems Einblicke in die mitteleuropäische Kultur und Lebensweise geben.


Tunesier sucht Europäerin-zwecks Heirat
Verlag: Glaré-Verl.
ISBN: 978-3930761517
Seiten: 135
Einband: broschiert
Erschien: März 2006

online bestellen:


Tunesier sucht Europäerin-zwecks Heirat

Inhalt

Das Buch beschreibt anhand des Schicksals von Fathi, einem jungen Tunesier, die Problematik tunesischer Männer, die auf der Suche nach Arbeit in die Touristenzonen ziehen, wo ihre Kultur und Mentalität mit der Lebensweise der europäischen Touristen zusammenprallt.



 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen