Donnerstag, 25. Mai 2017


Lieve Joris: Bücher





Die Stunde der Rebellen
Verlag: Malik
ISBN: 978-3890293516
Seiten: 288
Einband: broschiert
Erschien: Sept. 2008

online bestellen:

Die Stunde der Rebellen

Kurzbeschreibung

Waldreiche grüne Hügel und Dörfer überziehen das östliche Hochland des Kongo. 1967 wird hier Assani als einziger Sohn einer Familie von Tutsi geboren. Immer schon zogen die Menschen in diesem Grenzgebiet zu Ruanda und Burundi auf der Suche nach Nahrung umher - ohne feste Zugehörigkeit zu einer Region, ohne politische Überzeugung, ohne Hass. Erst die ethnischen Unruhen und das Morden im Nachbarland zwingen auch Assani, sich auf eine Seite zu stellen. Nur auf sich selbst vertrauend, wird er bald zum gefürchteten Rebellenführer, der eine Armee von Kindersoldaten - befehligt eine kongolesische Karriere. Assani überlebt Buschgefechte und Aufstände in der Hauptstadt Kinshasa. Schließlich begegnet er in Präsident Laurent-Désiré Kabila seinem größten Gegner.


Der Tanz des Leoparden
Verlag: Piper
ISBN: 978-3492242479
Seiten: 398
Einband: broschiert
Erschien: Okt. 2004

online bestellen:

Der Tanz des Leoparden

Kurzbeschreibung

Trotz der politischen Tragik, die den Kongo überschattet, hat das Land im Herzen Afrikas für viele Menschen eine ungebrochene Faszination - nicht nur für die großartige Reiseschriftstellerin Lieve Joris. In ihrer neuen Reportage gelingt es ihr, seine Schönheit und den beherzten Optimismus der dort lebenden Menschen greifbar zu machen.

„Ich bin zwischen die Bilder geschlüpft, die man aus dem Fernsehen kennt, und habe dahinter das ganz normale Leben gefunden.” Lieve Joris


Das schwarze Herz Afrikas
Verlag: Piper
ISBN: 978-3492240482
Seiten: 298
Einband: broschiert
Erschien: Januar 2004

online bestellen:

Das schwarze Herz Afrikas

Kurzbeschreibung

„Das Wasser ist rostfarben, und Inseln von Wasserhyazinthen treiben auf uns zu. Lautlos gleiten junge Männer, aufrecht in ihren Einbäumen sitzend, an uns vorüber. Ich habe das Gefühl, als segelte ich direkt in eine Photographie im Album meiner Großmutter”. Schon als Kind fasziniert von den merkwürdigen Erzählungen ihres Onkels, eines Missionars in Belgisch Kongo, unternimmt Lieve Joris als junge Frau selbst ihre erste Reise nach Schwarzafrika - an Bord der Fabiolaville, die bevölkert ist von Glücksuchern und Abenteurern wie sie selbst. Mutig und unvoreingenommen begibt sie sich bis in das von Joseph Conrad besungene Herz der Finsternis, um dem Leben jener Menschen näherzukommen, die für gestern und morgen dasselbe Wort benutzen. Dem von Kolonialmacht und Diktatur gezeichneten Kongo stellt Lieve Joris einfühlsam die unvergleichlichen Schönheiten des Landes und seiner Menschen gegenüber.


Die Sängerin von Sansibar
Verlag: Piper
ISBN: 978-3492225793
Seiten: 216
Einband: broschiert
Erschien: Sept. 2001

online bestellen:

Die Sängerin von Sansibar

Kurzbeschreibung

Lieve Joris ist eine der herausragenden Reiseschriftstellerinnen Europas. Mit ihren vielfach preisgekrönten Berichten gelingt es ihr immer wieder, Fenster in andere Welten zu öffnen, Verständnis zu wecken für Lebensformen und Kulturen, die man vor der Lektüre gar nicht kannte. Sie zeigt Innenansichten von magischen Orten wie Sansibar und sieht Kairo mit den Augen des Autors Nagib Mahfus.


Mali Blues
Verlag: Piper
ISBN: 978-3492229777
Seiten: 311
Einband: broschiert
Erschien: Feb. 2000

online bestellen:

Mali Blues

Kurzbeschreibung

Diese faszinierende Erzählung lebt von der Nähe zu den Menschen und Orten, über die die Autorin schreibt. Voller Neugierde ist Lieve Joris in Senegal, in Mali und in Mauretanien Menschen begegnet, denen es gelingt, mutig und humorvoll Tradition und Moderne zu vereinbaren. Ein Leseerlebnis für alle Freunde Afrikas.


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen