Donnerstag, 14. Dezember 2017


Yasmina Khadra: Bücher





Worauf die Affen warten
Verlag: Osburg
ISBN: 978-3955100728
Seiten: 340
Einband: gebunden
Erschien: März 2015

online bestellen:

Worauf die Affen warten

Kurzbeschreibung

Auf einer idyllischen Waldlichtung nahe Algier liegt verführerisch und auffällig geschminkt eine attraktive junge Frau. Brutal ermordet! Der kriminalistische Suchtrupp um Kommissarin Nora Bilal tappt lange im Dunkeln. Die Recherche, die in bewährter Khadra-Manier quer durch alle Schichten der algerischen Gesellschaft führt, von den Villen der Mächtigen, den Privatclubs und Edelrestaurants der Schickeria bis in die Elendsquartiere, ist reich an unerwarteten Wendungen.


Der Schreiber von Koléa
Verlag: Osburg
ISBN: 978-3955100360
Seiten: 286
Einband: gebunden
Erschien: März 2014

online bestellen:

Der Schreiber von Koléa

Kurzbeschreibung

Als hoher Offizier der algerischen Armee veröffentlichte Mohammed Moulessehoul seine ersten Romane wegen der strengen Zensurbestimmungen unter weiblichem Pseudonym: Hommage an die Courage der algerischen Frauen in finsterer Zeit. Erst nachdem er im Jahr 2000 mit seiner Familie nach Frankreich geht, kann er das Geheimnis um seine Identität lüften. Yasmina Khadra zählt heute zu den wichtigsten literarischen Stimmen der arabischen Welt und ist einer der erfolgreichsten Autoren Europas.


Die Landkarte der Finsternis
Verlag: Ullstein
ISBN: 978-3550080005
Seiten: 432
Einband: gebunden
Erschien: Feb. 2013

online bestellen:

Die Landkarte der Finsternis

Kurzbeschreibung

Nach dem tragischen Tod seiner großen Liebe ergibt sich der Frankfurter Arzt Kurt Krausmann dem Kummer. Ein Freund überredet ihn zu einem Segeltörn Richtung Komoren, damit er vergessen und neu anfangen kann. Doch als das Schiff am Horn von Afrika von Piraten überfallen wird, verwandelt sich die Reise von einer Sekunde auf die andere in einen Alptraum. Die beiden Deutschen werden verschleppt, geschlagen und gedemütigt. Sie erleben ein Afrika voller Gewalt und Elend. Ganz allmählich öffnet Kurt dabei seinen Blick in eine ihm unbekannte, faszinierend lebendige Welt.


Die Lämmer des Herrn
Verlag: Aufbau
ISBN: 978-3746627335
Seiten: 224
Einband: broschiert
Erschien: Feb. 2011

online bestellen:

Die Lämmer des Herrn

Kurzbeschreibung

Yasmina Khadra schreibt über die Tragödie unserer Zeit, Yasmina Khadra, ehemaliger Offizier der algerischen Armee, schildert den blutigen Abstieg eines jungen Lehrers zum fanatischen Fundamentalisten: Ein algerisches Dorf Anfang der neunziger Jahre, die Menschen sind ohne Perspektive. Drei Freunde lieben dasselbe Mädchen. Als Sarah sich für Allal entscheidet, geht der junge Kada aus Trauer und Enttäuschung zu den Mudschaheddin nach Afghanistan. Als glühender Fundamentalist kehrt er zurück, beseelt von dem Gedanken, dem Islamismus im Dorf zum Durchbruch zu verhelfen und sich für seine verlorene Liebe zu rächen. Der Racheplan nimmt seinen mörderischen Lauf.


Die Schuld des Tages an die Nacht
Verlag: Ullstein Hc
ISBN: 978-3550087905
Seiten: 413
Einband: gebunden
Erschien: März 2010

online bestellen:

Die Schuld des Tages an die Nacht

Kurzbeschreibung

Nach einem halben Jahrhundert trifft Jonas noch einmal die Freunde aus Jugendtagen. Er blickt zurück auf sein Leben und die bewegte Geschichte seiner Heimat Algerien. Unter dem arabischen Namen Younes wird er auf der Nachtseite des Schicksals geboren, als Jonas wächst er im europäischen Viertel der Küstenstadt Rio Salado auf. Dort begegnet er der schönen Französin Emilie - sie wird die große Liebe seines Lebens.


Nacht über Algier
Verlag: Aufbau Tb
ISBN: 978-3746624044
Seiten: 402
Einband: broschiert
Erschien: Jan. 2008

online bestellen:

Nacht über Algier

Kurzbeschreibung

Nach den Erfolgsromanen „Wovon die Wölfe träumen” und „Die Schwalben von Kabul” lässt Yasmina Khadra den unbestechlichen Kommissar Llob hinter die Fassade einer sich selbst zerstörenden Gesellschaft blicken. Eindringlich schildert er die bedrückende Atmosphäre in Algier am Vorabend der blutigen Zusammenstöße mit den Fundamentalisten.


Die Schwalben von Kabul
Verlag: Aufbau
ISBN: 3-351-02968-3
Seiten: 158
Einband: gebunden
Erschien: März 2003

online bestellen:

Die Schwalben von Kabul

Kurzbeschreibung

Ende der 90er Jahre, im Kabul der Taliban: Durch einen tragischen Zwischenfall landet die bildschöne Zunaira im Gefängnis, wo sie auf den Wärter Atiq trifft. Für einen Moment scheinen Liebe und Hoffnung zwischen den Ruinen einer unmenschlich gewordenen Welt aufzukeimen. Eine ergreifende Erzählung zwischen griechischer Tragödie und orientalischem Märchen. Yasmina Khadra, eigentlich Mohammed Moulessehoul, war hoher Offzier der algerischen Armee und seit 1992 an den blutigen Auseinandersetzungen zwischen den Islamisten und der Armee beteiligt. Lange Jahre schrieb er unter Pseudonym, das er erst lüften konnte, als er 2001 mit seiner Familie ins französische Exil ging.


Herbst der Chimären
Verlag: Unionsverlag
ISBN: 3-293-20240-3
Seiten: 144
Einband: broschiert
Erschien: Juli 2002

online bestellen:

Herbst der Chimären

Kurzbeschreibung

Nach 35 Dienstjahren muß Commissaire Llob den Dienst quittieren. Man hat entdeckt, daß er auch als Schriftsteller tätig ist. Seine Kriminalromane, die unter dem Pseudonym Yasmina Khadra erscheinen, erregen an höchster Stelle Mißfallen. Ihm wird vorgeworfen, hohe Beamte anzuschwärzen und das Land in Mißkredit zu bringen. Tatsächlich hatte Llob in seiner Doppelrolle als Autor und Kommissar einen Zweifrontenkrieg führen müssen: gegen die Mächtigen im Land wegen ihrer korrupten Praktiken und gegen die Fundamentalisten, deren Zielscheibe er als Intellektueller war. Herbst der Chimären ist nicht in erster Linie von einer raffiniert konzipierten Kriminalhandlung bestimmt. Dafür ist das neue Buch vielleicht der politischste der drei Commissaire-Llob-Romane des algerischen Autors, der heute wie viele seiner Kollegen im Exil lebt. Nach Llobs Suspendierung passiert Mysteriöses: seine Wohnung wird durchsucht, in seinem Stammcafé gehen Handgranaten hoch. Llob weiß nicht, von welcher Seite die Bedrohung kommt. Als man ihm die Rehabilitierung und die Rückkehr auf seinen Posten anbietet, lehnt er ab. Er kann ohnehin nichts erreichen in dieser sich selbst zerstörenden Gesellschaft. Resignation und eine drastische Schlußsequenz: Wer immer in Algerien derzeit für Gerechtigkeit und gegen die vielen Mißstände auftritt, wird zum Schweigen gebracht, so die traurige Botschaft des Autors.


Doppelweiß
Verlag: Unionsverlag
ISBN: 3-293-20224-1
Seiten: 155
Einband: broschiert
Erschien: Februar 2002

online bestellen:

Doppelweiß

Kurzbeschreibung

Kommissar Llob löst seinen zweiten "Fall" und schaut dabei wieder hinter die Fassade der sich selbst zerstörenden algerischen Gesellschaft. Die Ingredienzien passen für einen konventionellen Krimi: viele Verdächtige, garantiert Unschuldige, falsche Spuren, eindeutige Hinweise und wild wuchernde Spekulationen von Romanfiguren und Lesern gleichermaßen. Doch die algerische Autorin Yasmina Khadra ist eine durch und durch politische Autorin, die das Genre des unterhaltenden Kriminalromans zur kritischen Analyse von Politik und Gesellschaft ihres Heimatlandes nützt und auch wenig informierten Lesern ein authentisches Bild von Ursachen und Hintergründen vermittelt. Das war schon im ersten Band der Kommissar-Llob-Reihe ("Morituri") so.
Die erfundene Geschichte vom Millionär Faid Dahmane, den Strohmännern seines illegalen Finanzimperiums und den damit zusammenhängenden Morden deckt tatsächliche Verhältnisse auf und lässt hinter die Fassaden der sich selbst zerstörenden algerischen Gesellschaft schauen. Sie schildert eindringlich die Atmosphäre von Angst und Verz weiflung, Demütigung und Unterdrückung sowie hilflosem Aufbegehren, nennt Korruption, Verbrechen und Terror beim Namen, auch wenn die heute Mächtigen dahinterstecken. Denn Khadra schiebt die Schuld an den Zuständen nicht allein den Islamisten zu. Das ist auch der Grund, warum sie ihre Romane unter einem Pseudonym schreiben muss.


Morituri
Verlag: Unionsverlag
ISBN: 3-293-20209-8
Seiten: 155
Einband: broschiert
Erschien: Juli 2001

online bestellen:

Morituri

Kurzbeschreibung

Commissaire Llob, ein integrer Polizeibeamter in Algier, kämpft gegen Verbrecher und ihre Hintermänner. Im Mittelpunkt der Handlung steht eine Serie von Morden an Intellektuellen. Sie ist für die Autorin der Anlass, die Situation ihrer Heimat zwischen Bürgerkrieg, Korruption, Unterdrückung, Angst und Terror zu schildern und - ausgehend von der Gegenwart - die Wurzeln des Übels zur Sprache zu bringen, die in der jüngsten Vergangenheit liegen.
Würde sie nicht unter einem Pseudonym schreiben, gehörte sie wohl selbst zu den Morituri, den Todgeweihten: Yasmina Khadra - bzw. ihr männliches alter ego Commissaire Llob, der ebenfalls Kriminalromane schreibt - zögert nämlich nicht, die Drahtzieher von Verbrechen selbst in höchsten Kreisen zu suchen. Seine Hauptgegner sind jene "Kriegsgewinnler", die in schwer bewachten Luxusvillen rauschende Feste feiern und Macht und Kapital unter sich aufteilen, während in anderen Vierteln Algiers soziale Missstände die Einwohner zu Verbrechern werden lassen. Damit nimmt die Autorin Abstand von jener Schwarz-Weiß-Malerei, die allein islamische Fundamentalisten als Schuldige des Bürgerkriegs ortet.
Khadras Erzählstil ist knapp, der Text manchmal fast eine comicartige Persiflage der Grausamkeiten, an anderen läßt er die kaum vorstellbare Wirklichkeit unbarmherzig hereinbrechen. Die Einbeziehung politisch-historischer Fakten sowie die Schilderungen von Volkscharakter und Landschaft verstärken den Eindruck, dass hier nicht ein fiktiver Krimi vorliegt, sondern ein Zeitzeugnis und Augenzeugenbericht. Yasmina Khadra (Pseudonym) ist Schriftstellerin und lebt in Algier. Sie erfand die Figur des Commissaire Llob, den Helden von fünf Kriminalromanen, deren letzte drei in Frankreich herauskamen und eine Einheit bilden, eine Trilogie zum Thema Bürgerkrieg und seiner Hintergründe. Vorher und nachher veröffentlichte sie weitere Romane. Zur Trilogie, die mit Morituri beginnt, schreibt Yasmina Khadra: "Die Trilogie will eine möglichst getreue Analyse der Tragödie sein, die mein Land erschüttert."


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen