Sonntag, 22. Oktober 2017


Ben Okri: Bücher





Wild
Verlag: Wunderhorn
ISBN: 978-3884234631
Seiten: 100
Einband: gebunden
Erschien: April 2014

bequem online bestellen:


Wild - Gedichte

Kurzbeschreibung

Wild und doch gebändigt: Das sind die mythischen Kräfte von Liebe, Musik und Träumen in den Gedichten von Ben Okri. In den Nachbildern von Löwen, Flüssen, Kriegern rufen sie antike Stimmen auf wie Homer, Heraklit und Vergil, aber sie reflektieren die postkoloniale, postmoderne Welt des 21. Jahrhunderts. Die älteste und die jüngste Geschichte begegnen sich in machtvollen Assoziationen. Während diese Gedichte sich in ihrem oratorischen Gestus oft an ein leibhaft anwesendes Publikum richten, sind ihr jüngstes Medium auch Twitter und iTunes.


Die hungrige Straße
Verlag: Dtv
ISBN: 978-3423128476
Seiten: 655
Einband: broschiert
Erschien: 2000

bequem online bestellen:


Die hungrige Straße

Kurzbeschreibung

„In jenem Land des Anfangs mischten sich die Geister unter die Ungeborenen ...” - Azaro ist ein Geisterkind, das sich entscheidet, das sorglose Leben im Land des Ursprungs aufzugeben und mit seinen irdischen Eltern über die hungrige Straße des Lebens zu ziehen. Sein Vater ist ein Lastenträger, der manchmal glaubt, die ganze Welt auf seinem Kopf zu tragen, die Mutter eine Straßenhändlerin. Azaro taucht in ein Leben voller turbulenter Streite-reien und wilder Feste ein, im Slum am Rande der Stadt. Als sich die Politik auf der Straße auszutoben beginnt, überschlagen sich die Ereignisse. Die Partei der Reichen tritt gegen die der Armen an, Korruption macht sich breit, und die schäbige Bar Madame Kotos, wo vorher alle friedlich ihren Palmwein tranken, verkommt zum Edelbordell für Politiker. Und die Geister, die ihren Bruder Azaro zurückgewinnen wollen, mischen sich immer vehementer ein.

Farbig und märchenhaft erzählt Ben Okri von Geistern und Korruption, von den Wundern und den Rätseln des Lebens, von Lebenslust und Elend unter der glühenden afrikanischen Sonne.


Verfängliche Liebe
Verlag: Dtv
ISBN: 978-3423127127
Seiten: 400
Einband: broschiert
Erschien: 1999

bequem online bestellen:


Verfängliche Liebe

Kurzbeschreibung

Erfüllt von den Geräuschen und Gerüchen Afrikas, dem Lärm einer aus allen Nähten platzenden Großstadt, erzählt dieser fesselnde Roman die Geschichte Omovos, eines jungen Mannes in den Slums von Lagos. Omovo ist Maler und liebt Ifeyiwa, die gegen ihren Willen mit einem älteren Mann verheiratet ist ... Eine wahrhaft bewegende Liebesgeschichte und zugleich, in Szenen voller Tragik und Komik, ein Bild von der Zerrissenheit Nigerias. Eine wunderbare Lovestory im Labyrinth der Slums.


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen