Sonntag, 28. Mai 2017


Helen Oyeyemi: Bücher





Das Irgendwo-Haus
Verlag: Bloomsbury
ISBN: 978-3827007414
Seiten: 286
Einband: gebunden
Erschien: Sept. 2007

bequem online bestellen:


Das Irgendwo-Haus

Kurzbeschreibung

Die junge Jazzsängerin Maja Carmen Carrera emigrierte als Kind mit ihren nigerianischen Eltern aus Kuba nach London. Als sie bemerkt, dass sie von ihrem Freund Aaron, einem weißen Juden aus Ghana, ein Kind erwartet, wird ihr die Frage nach der eigenen Herkunft und den Wurzeln ihrer Familie ein dringendes Anliegen. Sie macht sich auf die Suche nach "ihrem" Kuba und "ihrer" Sprache, zwischen Spanisch und Englisch, verliert und findet sich inmitten der Legenden ihrer afrikanischen Vorfahren und den Erinnerungen ihrer Kindheit. In einer spirituellen Welt, jenseits unserer Realität, steht das „Irgendwo- Haus” mit zwei Ausgängen, die eine Tür öffnet sich nach Lagos, die andere nach London...
Ein poetischer und bewegender Roman über die Mythen, die unsere Identität formen und über die Suche nach einem Zuhause.


Das Ikarus Mädchen
Verlag: Bvt
ISBN: 978-3833303883
Seiten: 375
Einband: broschiert
Erschien: Sept. 2006

bequem online bestellen:


Das Ikarus Mädchen

Kurzbeschreibung

Jessamy Harrison ist ein sensibles und phantasievolles Mädchen. Als Tochter eines englischen Vaters und einer nigerianischen Mutter wächst sie zwischen zwei Kulturen auf und fühlt sich einsam und nirgends zugehörig.
Bei ihrer ersten Reise nach Nigeria lernt sie die mütterliche Großfamilie kennen und trifft in einer verlassenen Hütte TillyTilly, ein Mädchen ihres Alters. Es scheint, als ob Jessamy endlich eine Freundin gefunden hat. Aber es gibt ein Geheimnis um TillyTilly: Warum kann niemand außer Jessamy sie sehen, und ist sie tatsächlich so harmlos, wie sie wirkt?


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen