Sonntag, 22. Oktober 2017


Ngugi wa Thiong’o: Bücher





Der Fluss dazwischen
Verlag: Unionsverlag
ISBN: 978-3293206656
Seiten: 192
Einband: broschiert
Erschien: Sept. 2014

online bestellen:


Der Fluss dazwischen

Inhalt

Ngugis erster Roman erzählt vom Leben im kenyanischen Hochland zu jener Zeit, als die weiße Eroberung erst ein bedrohlicher Schatten war.
Waiyaki wächst in der traditionellen Dorfgemeinschaft des Kikuyu-Stammes auf und wird von seinem Vater als spritueller Führer und Erneuerer des Dorfes eingeweiht. Er besucht eine christliche Missionsschule, aber als er sich in ein Mädchen aus dem chrstianisierten Nachbardorf verliebt, kommt es zum tragischen, ausweglosen Konflikt mit dem Stamm. Waiyaki, der sich nicht bekehren lässt, andererseits zum besten seines Volkes das Wissen der Weißen in einer unabhängigen Kikuyu-Schule vermittelt, steht dazwischen: ein Opfer der Zerrissenheit, die bis heute das moderne Afrika zeichnet. ... mehr lesen


Im Haus des Hüters
Verlag: A1 Verlag
ISBN: 978-3940666352
Seiten: 248
Einband: gebunden
Erschien: Mai 2013

online bestellen:


Im Haus des Hüters

Inhalt

Als ich am 20. Januar 1955, einem Donnerstag, zum ersten Mal das Gelände der Alliance High School betrat, fühlte ich mich, als wäre ich in einem scheinbar niemals endenden Albtraum nur um Haaresbreite einem Rudel Bluthunde entkommen.

Es herrscht Ausnahmezustand in Kenia, der bewaffnete Aufstand der Mau-Mau-Bewegung für die Unabhängigkeit Kenias ist in vollem Gange. Für den sechzehn Jahre alten Ngugi wa Thiong o wird die renommierte Internatsschule in Kikuyu zu einem Refugium, das die Grausamkeiten des Krieges von ihm fernhält. ... mehr lesen


Herr der Krähen
Verlag: A1 Verlag
ISBN: 978-3940666178
Seiten: 944
Einband: gebunden
Erschien: Aug. 2011

online bestellen:


Herr der Krähen

Inhalt

Ausgangspunkt dieses geistreichen satirischen Romans ist das gigantische Bauvorhaben „Marching to Heaven”, ein moderner Turmbau zu Babel, das dem despotischen Herrscher der fiktiven Freien Republik Aburiria Weltgeltung verschaffen und ein monumentales Denkmal setzen soll.
Der Herrscher ist umgeben von persönlichen Beratern, allen voran den Ministern Machokali und Sikiokuu, die ständig darum bemüht sind, dem gottgleichen Herrscher ihre Ergebenheit zu beweisen und sich eine vorteilhafte Position zu sichern. Das Bauprojekt „Marching to Heaven” jedoch kann nur mit einem Kredit der Global Bank in New York realisiert werden. ... mehr lesen


Verbrannte Blüten
Verlag: Hammer
ISBN: 978-3779503491
Seiten: 480
Einband: gebunden
Erschien: Juli 2011

online bestellen:


Verbrannte Blüten

Inhalt

Im Haus der Prostituierten Wanja sind drei Industrielle ums Leben gekommen. Die Hauptverdächtigen werden verhaftet: der Händler Abdulla, der Hilfslehrer Karega und Wanja. Neben den Verdächtigen wird auch der Lehrer Munira unter Arrest gestellt. Der ermittelnde Kommissar erteilt ihm die Aufgabe, einen Bericht zu schreiben über seine Beziehungen zu den Verdächtigen und damit über die möglichen Hintergründe der Ereignisse. Der Lehrer holt weit aus und beginnt bei seiner Ankunft im Dorf Ilmorog vor vielen Jahren. Er erzählt von den privaten Schicksalen der drei Inhaftierten und beleuchtet dabei die wechselvolle Geschichte Kenias und vor allem die Enttäuschung der Dorfbewohner über die Entwicklungen nach der Unabhängigkeit. ... mehr lesen


Träume in Zeiten des Krieges
Verlag: A 1 Verlag
ISBN: 978-3940666154
Seiten: 272
Einband: gebunden
Erschien: Aug. 2010

online bestellen:


Träume in Zeiten des Krieges

Inhalt

„Ich weiß nicht, welchen Platz ich unter den vierundzwanzig Kindern meines Vaters und seiner vier Frauen vom Alter her einnahm, aber ich war das fünfte Kind im Haus meiner Mutter.” Ngugi wa Thiong'os liebevolle Mutter Wanjiku ist es, die nach dem Zerwürfnis mit dem Vater dem Heranwachsenden Schutz und Geborgenheit bietet und den Boden für seine Träume bereitet. Indem sie ihm den Besuch einer Schule ermöglicht und er ihr im Gegenzug verspricht, sein Bestes zu tun und sie nicht zu enttäuschen, schließen die beiden einen Pakt, der von nun an das Leben des Jungen bestimmt. ... mehr lesen


Matigari
Verlag: Hammer
ISBN: 3-87294-449-5
Seiten: 206
Einband: gebunden
Erschien: August 1991

online bestellen:


Matigari

Inhalt

Viele Jahre stand Matigari im Krieg gegen die weißen Kolonialisten und ihre schwarzen Handlanger. Jetzt will der Kämpfer, der dem Tod entkam, nach Hause, zu Frau und Kindern. Zu spät erkennt er, daß sein Freiheitskampf vergebens war. Zuhause ist kein Platz für ein aufrichtiges Leben, dort herrschen nun die Söhne derer, gegen die er einst kämpfte. Aber Matigari widersteht auch den neuen Machthabern. Seine Reden und Taten, vom Volksmund ausgeschmückt und überhöht, lassen ihn bald zur Legende werden, zu einer mystischen Figur. Eine Wiederkehr Christi? Als aber die Stunde gekommen ist, entscheidet sich der schwarze Messias nicht für den Opfertod, sondern gräbt seine Waffen aus, die er damals im Dschungel zurückließ ... mehr lesen


 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen