Montag, 26. Juni 2017
Sie befinden sich hier: Startseite Specials

Specials


Afrika im Fokus der Literatur

Afrika im Gedicht von Hrsg. Al Imfeld

Ein umfassender Sammelband über Afrikas Poesie der jüngeren Generationen

- zum Special » Afrika im Gedicht von Hrsg. Al Imfeld

Die Mankell Biografie von Kirsten Jacobsen

Das Buch mit dem Untertitel „Kurt Wallander und der Zustand der Welt” ist heute bei Zsolnay erschienen.

- zum Special » Die Mankell Biografie von Kirsten Jacobsen

Deutscher Entwicklungstag 2013 in Halle

Das LAR auf dem bundesweit gefeierten 1. Deutschen Entwicklungstag am 25.5.2013 in Halle / Saale

Deutscher Entwicklungstag 2013

Das Vorhaben, an diesem Tag mit einem kleinen Bücherstand vertreten zu sein, entstand spontan, in einem Gespräch mit Gunter Haas, Direktor der halleschen Gesamtschule „Ulrich von Hutten”. Er betreut die Schülerfirma „Hand in Hand”, die seit einigen Jahren sehr erfolgreich ihre Lesart von „Hilfe zur Selbsthilfe” praktiziert. [...]

- zum Special » Deutscher Entwicklungstag 2013 in Halle


Forschung zu Literatur in Afrika zum Mitmachen

Wissenschaftsförderung mal anders: Junge Doktorandin finanziert Forschungsreise über Crowdfunding Projekt

Wer sich für die vielfältige Literatur Afrikas interessiert und Einblicke in die aktuelle Forschung sucht, hat dazu jetzt die Möglichkeit unter [...]

- zum Special » Forschungsreise nach Westafrika


Traumpass von Doreen Nabwire

Mein Weg aus den Slums von Nairobi auf die Fußballplätze Europas

Didier Drogba, Samuel Eto'o oder Michael Essien - diese Namen sind vielen Fußballbegeisterten aus aller Welt bekannt, stehen sie doch für Afrikaner, die es geschafft haben, bei den Topclubs aus Europa einen Vertrag zu erhalten. Sie stehen, vor allem in Afrika, auch für Hoffnung. Hoffnung darauf, mithilfe des Fußballs, mit Talent und Fleiß, herauszukommen aus Elend, Arbeits- und Hoffnungslosigkeit.
Aber wer außer Insidern kennt Spielerinnen wie Doreen Nabwire? [...]

- zum Special » Traumpass von Doreen Nabwire


Fußball in Afrika – Special zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010

Ein Buch-Special anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika

Afrika ohne Fußball – das ist wie Kapstadt ohne den Tafelberg, Tansania ohne die Serengeti oder Simbabwe ohne die Victoriafälle – einfach unvorstellbar. Nirgendwo sonst, außer vielleicht in Teilen Südamerikas, wird dieser Sport mit soviel Leidenschaft betrieben.
Zuerst von den Kolonialherrschern missbraucht, um den Schwarzen „weiße” Disziplin und „weiße” Regeln einzubläuen, wurde Soccer nach und nach zum liebsten Sport der schwarzen Afrikaner.

- zum Special » Fußball in Afrika



 
   

   
  
Werde Fan von uns auf Facebook schließen
öffnen