Afrika Bildbände Afrika Kalender



Sie befinden sich hier: Startseite Gris-Gris

Glossar

Ein Lexikon umgangssprachlicher Ausdrücke und afrikanischer Begriffe

 

[Gris-Gris]

Gris-Gris bezeichnet einen uralten und sehr wirksamen [Voodoo]-Zauber.

Die heiligen Schutz- und Glücksamulette bewahren zuverlässig vor Unglück jeglicher Art und bringen Glück in der Liebe oder im Geschäft. Sie können aber auch als Waffe eingesetzt werden, dann bringen sie anderen Menschen Krankheit oder sogar den Tod.

In den Gris-Gris vermischt sich stark der islamische Einfluss mit den religiösen Vorstellungen der Tuareg vor der Islamisierung. Von jeher gab es Medizinmänner oder Magier, die Gris-Gris-Glücksbringer fertigten. Die konnten beispielsweise aus Knochen, Federn, Hörnern, Tierschädeln oder Fellen bestehen. Im Zuge der Islamisierung wurden aus den Medizinmänner vielfach Marabouts.

Heute sind Gris-Gris meistens kleine Papierchen, auf die Koran-Verse geschrieben sind. Sie werden in Ledersäckchen eingenäht oder in Metallamulette gelegt und beschützen den Träger oder bringen ihm Glück. Hergestellt werden die Gris-Gris von Marabouts, den Korangelehrten.

  
Werde Fan von uns auf Facebook schliessen
oeffnen