Magazin

Trackers – Rote Spur: Die Bestsellerverfilmung im ZDF

Trackers - Rote Spur
Sven R.
Geschrieben von Sven R.

Nach dem Roman von Deon Meyer: “Trackers – Rote Spur” als TV-Krimiserie im ZDF-Montagskino und in der ZDFmediathek

Wie schon vor längerer Zeit angekündigt, kommt die Romanverfilmung “Trackers – Rote Spur” jetzt ins deutsche Fernsehen. Das ZDF zeigt die Krimiserie nach der Romanvorlage des Bestsellerautors ab 5. Oktober 2020 an drei aufeinanderfolgenden Montagen in Doppelfolgen, jeweils um 22.15 Uhr, als Free-TV-Premiere.

Trackers: Rote Spur

Trackers ist die Adaption des Bestseller-Romans Rote Spur von Deon Meyer. Der bekannteste Krimiautor aus Südafrika hat bisher 13 Thriller geschrieben, die ins Deutsche übersetzt sind. Rote Spur ist Buch Nummer 7 und trägt in der Originalausgabe den Titel Spoor. Diese erschien 2010 auf Afrikaans, wie übrigens alle Bücher von Deon Meyer. Hodder & Stoughton brachte 2011 die englische Ausgabe unter dem Titel Trackers und Rütten & Loening die deutsche Erstausgabe heraus.

Trackers - Rote Spur

Terror in Kapstadt: Die Bestsellerverfilmung “Trackers – Rote Spur” legt Konflikte des Landes offen

Spekulationen über die Verfilmung eines der Bücher von Deon Meyer hielten sich lange. Oft wurde davon berichtet! Das ZDF realisierte “Trackers – Rote Spur” schließlich 2019 in Koproduktion mit der britischen Firma Three River Studios, dem südafrikanischen Pay-TV-Sender MNET und HBO. Mit dabei war außerdem die südafrikanische Produktionsfirma von Deon Meyer, Scene 23. Der Autor selbst schrieb zudem mit an den Drehbüchern zu der Serie “Trackers – Rote Spur”, die in und um Kapstadt entstand.

Worum geht es in der Serie „Trackers – Rote Spur“?

Alarm beim südafrikanischen Geheimdienst: In einer Sondereinheit, die eng mit der CIA zusammenarbeitet, gehen Hinweise auf einen islamistischen Terroranschlag in Kapstadt ein. Die Terroristen sollen es auf ein Fußballspiel zwischen Südafrika und der USA abgesehen haben, 55000 Menschen sind in Gefahr! Zeitgleich werden in einem LKW Spitzmaulnashörner von Simbabwe nach Südafrika geschmuggelt – und ein Gangster aus Johannesburg überfällt genau diesen Transport. Ihm allerdings geht es nicht um die Tiere, sondern um Diamanten. Mittendrin der Bodyguard Lemmer, für den das Motto gilt: “Nicht ich suche Ärger – der Ärger sucht mich”. Für Hochspannung ist gesorgt!

Internationale Koproduktion

“Trackers – Rote Spur” ist eine internationale Koproduktion. Ein Brite fungierte als Produzent, Romanautor Deon Meyer (ZA) zeichnete sich gemeinsam mit Robert Thorogood (GB) u.a. für das Drehbuch verantwortlich. Als Regisseur fungierte ein Finne.

Wann wird “Trackers – Rote Spur” ausgestrahlt?

TV-Sendetermine der Thriller-Serie

  • Trackers – Rote Spur (1/3)
    Montag, 05. Oktober 2020 von 22:15 bis 23:50 Uhr
  • Trackers – Rote Spur (2/3)
    Montag, 12. Oktober 2020 von 22:15 bis 23:50 Uhr
  • Trackers – Rote Spur (3/3)
    Montag, 19. Oktober 2020 von 22:15 bis 23:50 Uhr

Darsteller

  • Lemmer – James Gracie (Schmuggler wider Willen: der frühere Leibwächter)
  • Janina – Sandi Schultz (Geheimdienstchefin)
  • Milla – Rolanda Marais (Analystin in Lebensgefahr)
  • Lucas – Ed Stoppard
  • Flea – Trix Vivier
  • Quinn – Thapelo Mokoena (Auch außerhalb der Stadt im Einsatz)
  • Jessica – Avital Lvova
  • Inkunzi – Sisanda Henna (Großprotz voll Gier: jagt hinter Diamanten her)
  • Christo Strachan – Morné Visser
  • Thandi Makebe – Masali Baduza
  • Raj – Meren Reddy
  • Osman – Brendon Daniels
  • Baboo – Kaseran Pillay
  • Tahir al Harthi – Tamer Burjaq
  • Masutha – Jerry Mofokeng
  • Daoud – Emmanuel Castis

Über den Autor

Sven R.

Sven R.

Sven ist Gründer und Initiator von AfrikaRoman.de, dem Literaturportal über afrikanische Romanliteratur in Deutschland. Wenn es die Zeit erlaubt, schreibt er auch gerne mal Rezensionen für das Literaturportal. Sein Lieblingsautor ist Andrew Brown.

Hinterlasse einen Kommentar