Südafrika Bücher

Nadine Gordimer: Fremdling unter Fremden

Fremdling unter Fremden
Avatar
Geschrieben von Redaktion
Fremdling unter Fremden

Nadine Gordimer: Fremdling unter Fremden

Bestellen bei amazon.de
Nadine Gordimer, die 1991 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde, erzählt die Geschichte eines jungen Engländers, der sich in seiner Heimat als Fremdling fühlt und nach Johannesburg zieht, in der Hoffnung, hier in Südafrika als „Fremder unter lauter Menschen, die einander selbst fremd sind und bleiben“ heimisch zu werden. Doch er erlebt die Gespaltenheit der Apartheids-Gesellschaft Ende der 50er Jahre, die ihm als nicht-rassistischem Weißen geradezu ein Doppelleben aufzwingt, nur um so schmerzlicher.
Die Apartheid wird zum Gleichnis menschlichen Komminikationsmangels und Verlassenseins.


Autorin: Nadine Gordimer
Taschenbuch Ausgabe, 313 Seiten
Erschien: Mai 2004, Fischer Verlag

Die Originalausgabe erschien 1958 unter dem Titel: A World of Strangers; aus dem Englischen von Wolfgang von Einsiedel.


Hinterlasse einen Kommentar