Afrika Bildbände Afrika Kalender


Sie befinden sich hier: Startseite

Literaturportal AfrikaRoman

 

Afrika - ein Kontinent im Fokus der Literatur

 

Afrika Bücher

Welchen zugrunde liegenden Stoff Sie als Leser auch bevorzugen: wir gehen darauf ein! Entdecken Sie auf den folgenden Seiten die faszinierende Welt der afrikanischen Belletristik. Sie finden alles von der Kolonial- bis zur Gegenwartsliteratur, außerdem die Romanliteratur über Afrika.

Wer kennt sie nicht, die Worte: „Ich hatte eine Farm in Afrika am Fuße der Ngong-Berge...”. Worte, die in die Literaturgeschichte eingingen. Worte, die einen Mythos schufen. Einen Mythos, den viele Schriftsteller nährten! Verlockende, wilde und bezaubernde Bücher, in der ein Sehnsüchte weckendes Afrika geschildert wird.

Doch diesem Mythos steht eine weitere, intelligente und differenzierte, authentische und humorvolle Literatur gegenüber. Literatur, die der nigerianische Autor Cyprian Ekwensi treffend beschreibt: „Schreiben in Afrika beruht auf dem lebendigen Erbe der afrikanischen Menschen. Es spiegelt die Geschichte als Hintergrund der aktuellen Ereignisse wie der künftigen Krisen. Es ist Kritik der gegenwärtigen Gesellschaft und Projektion in die Zukunft.”.
  • Neuerscheinung

    Das Leuchten von Morgen

    Das Leuchten von Morgen von Ishmael Beah

    Einige Jahre nach dem Bürgerkrieg, der 1991 bis 2002 in Sierra Leone über 70.000 Menschen das Leben kostete und über zwei Millionen aus ihrer Heimat vertrieb, kehren Überlebende in das Dorf Imperi zurück. Den Anfang machen zwei der Ältesten, die sich der herzzerreißenden Aufgabe widmen, die Knochen der Verstorbenen zusammenzutragen, damit den anderen Heimkehrern dieser Anblick erspart bleibt. Nach und nach finden weitere Bewohner den Weg zurück Täter und Opfer, Kinder und Eltern, und alle...

 

Buchrezension

Liberty

Rezension zum Roman von Jakob Ejersbo: Liberty

Christian Larsen ist 12, als er mit seinen Eltern 1980 aus Dänemark nach Tansania zieht, in eine Stadt namens Moshi, in der Nähe des Kilimandscharo. Christians Vater arbeitet als Entwicklungshelfer. Der Tansanier Marcus, der nur ein Jahr älter ist als Christian, wird als Hausdiener und „Mädchen für alles” bei den Larsens angestellt und erlebt zwar zum großen Teil denselben Alltag, aber aus einer völlig anderen Perspektive. Die beiden Jungs sind die Erzähler in „Liberty”. …

 

Autoren, Rezensionen und Romanempfehlungen im März

 

Reiseberichte über Afrika

Afrika Reiseberichte stellen neben Romanen und Erzählungen über Afrika – ebenso wie Bildbände – eine weitere Rubrik mit Büchern auf dem Literaturportal AfrikaRoman dar.

 

Afrika Bildband

Mein Afrika

Afrika Bildband mit Texten von Kuki Gallmann und Timo Heiny: Mein Afrika

Der Ostafrikanische Graben ist eine der schönsten und vielfältigsten Regionen des Kontinents. Entlang des Omo-Flusses in Äthiopien, über den Turkana-See und den Tsavo-Nationalpark in Kenia bis an die Küste des Indischen Ozeans ist der Fotograf Timo Heiny über Jahre unterwegs gewesen und hat die dort ansässigen, teilweise isoliert lebenden Stämme besucht. Es sind Dokumente verschiedenartiger und individueller Lebensformen…

Finden Sie uns auf Google+



  
Werde Fan von uns auf Facebook schliessen
oeffnen