Afrika Bildbände Afrika Kalender


Sie befinden sich hier: Startseite

Literaturportal AfrikaRoman

 

Afrika - ein Kontinent im Fokus der Literatur

 

Afrika Bücher

Welchen zugrunde liegenden Stoff Sie als Leser auch bevorzugen: wir gehen darauf ein! Entdecken Sie auf den folgenden Seiten die faszinierende Welt der afrikanischen Belletristik. Sie finden alles von der Kolonial- bis zur Gegenwartsliteratur, außerdem die Romanliteratur über Afrika.

Wer kennt sie nicht, die Worte: „Ich hatte eine Farm in Afrika am Fuße der Ngong-Berge...”. Worte, die in die Literaturgeschichte eingingen. Worte, die einen Mythos schufen. Einen Mythos, den viele Schriftsteller nährten! Verlockende, wilde und bezaubernde Bücher, in der ein Sehnsüchte weckendes Afrika geschildert wird.

Doch diesem Mythos steht eine weitere, intelligente und differenzierte, authentische und humorvolle Literatur gegenüber. Literatur, die der nigerianische Autor Cyprian Ekwensi treffend beschreibt: „Schreiben in Afrika beruht auf dem lebendigen Erbe der afrikanischen Menschen. Es spiegelt die Geschichte als Hintergrund der aktuellen Ereignisse wie der künftigen Krisen. Es ist Kritik der gegenwärtigen Gesellschaft und Projektion in die Zukunft.”.
  • Neuerscheinung

    Worauf die Affen warten

    Worauf die Affen warten von Yasmina Khadra

    Auf einer idyllischen Waldlichtung nahe Algier liegt verführerisch und auffällig geschminkt eine attraktive junge Frau. Brutal ermordet! Der kriminalistische Suchtrupp um Kommissarin Nora Bilal tappt lange im Dunkeln. Die Recherche, die in bewährter Khadra-Manier quer durch alle Schichten der algerischen Gesellschaft führt, von den Villen der Mächtigen, den Privatclubs und Edelrestaurants der Schickeria bis in die Elendsquartiere, ist reich an unerwarteten Wendungen. Bis zuletzt hält der Autor den Leser in...

 

Buchrezension

Happy Valley

Buchrezension zum Roman von Meja Mwangi:

Happy Valley

»Der Schoß einer Frau [ist] wie ein Kaninchenbau...Man weiß zwar, was hineingejagt worden war, doch was daraus hervorkommt, kann niemand vorhersagen.«

Mit diesem Zitat eines Nomaden ist die Klemme, in der Toma Tomei steckt, äußerst treffend beschrieben. Zwar hat seine Frau ihm nach neun Töchtern endlich einen Sohn geboren und damit eine der Bedingungen erfüllt, die es Toma möglich machen, die Nachfolge seines Vaters als Clanchief anzutreten.…

 

Autoren, Rezensionen und Romanempfehlungen im Mai

 

Reiseberichte über Afrika

Afrika Reiseberichte stellen neben Romanen und Erzählungen über Afrika – ebenso wie Bildbände – eine weitere Rubrik mit Büchern auf dem Literaturportal AfrikaRoman dar.

Finden Sie uns auf Google+



  
Werde Fan von uns auf Facebook schliessen
oeffnen